Filmsuche (Filmtitel oder IMDB-ID)

Starsuche (Darsteller/innen)

Blogsuche (Blogbeiträge)

26.05.2017
"Coco" - Neuer Disney-Pixar Animationsfilm mit "First Look" - Clip

25.05.2017
Einer geht noch - weiterer deutscher Trailer zu "Wonder Woman" mit Gal Gadot online

24.05.2017
Der erste offizielle Trailer zu "Game of Thrones - Staffel 7" ist da!!!!

24.05.2017
"Spider-Man: Homecoming" - Zwei neue Trailer zum neuen Spinnen-Abenteuer

24.05.2017
"Game of Thrones" - Nachtkönig, "Dracarys" und Co. auf neuen Bildern und Postern zu Staffel 7

24.05.2017
Brie Larson, Naomi Watts und Woody Harrelson im offiziellen Trailer zu "Schloss aus Glas"

18.05.2017
1980. Wimbledon. Finale. "Borg vs. McEnroe". Der Trailer mit Shia LaBeouf und Stellan Skarsgard.

18.05.2017
"Young Sheldon" - Erste Vorschau auf die Kindheit des "The Big Bang Theory"-Stars Sheldon Cooper

18.05.2017
"Emoji - Der Film" - Deutscher Trailer von Sony Pictures

World4You - Internet Services GmbH
 

1 Kritik   1 Kommentar

Interstellar

DEINE MEINUNG?


2014

Genre: Abenteuer, Sci-Fi

Spieldauer: ~ 169 Minuten

Regie: Christopher Nolan

Cast: Ellen Burstyn, Matthew McConaughey, Mackenzie Foy, John Lithgow, , David Oyelowo, Collette Wolfe, Francis X. McCarthy, Bill Irwin, Anne Hathaway, Andrew Borba, Wes Bentley, William Devane, Michael Caine, David Gyasi, Casey Affleck, Leah Cairns, Jessica Chastain, Liam Dickinson, Topher Grace, Matt Damon


Trailer:

Kurzbeschreibung: Ein Forschungsteam reist durch ein neu entdecktes Wurmloch über unser Sternensystem hinaus, um herauszufinden, ob die Zukunft der Menschheit in den Sternen liegt.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
03.05.17 - 08:30
Ein großartiger Science- Fiction Film, der seine Kraft aus Klugheit und Subtilität entfacht. Ganz hervorragend inszeniert, packendes Weltraum Adventure von Christian Nolan. Eine atemberaubende Reise zu nie zuvor besuchten Galaxien.
Auf der Suche nach neuen Lebensraum für die Menschheit um dabei alles zurückzulassen, was einem auf Mutter Erde lieb ist. Anne Hathaway & Matthew McConaughey in Hochform. Philosophisch too! Trotz Überlänge gibt es keine Langeweile.

Antwort abgeben