RegistrierenPasswort vergessen?

World4You - Internet Services GmbH
3x
Memory Effect - Verloren in einer anderen Dimension

74.0 %

Memory Effect - Verloren in einer anderen Dimension


2012
On IMDb

Genre: Drama, Sci-Fi

Spieldauer: ~ 85 Minuten

Regie: Nir Paniry

Cast: Sasha Roiz, Jenny Mollen, Dominic Bogart, Richard Riehle, Nick Jameson, Rodney Eastman, Frank Ashmore, Brad Culver, Ty Simpkins, Sara Tomko, Augie Duke, Mattie Grace Campos, Jen Davis, Bernhard Forcher, Darren Melameth

LowBudget muss nicht immer schlecht sein. Das es auch ohne großartige Effekte und Computerverarbeitung geht, beweist uns dieser Psychothriller.
Marco Scharies   KRITIK LESEN

Handlung: Tom, ein erfolgreicher Wissenschaftler, hat ein revolutionäres technisches Verfahren entwickelt, mit dem man sich in die Gedankenwelt anderer Menschen transferieren kann. Auf diese Weise hofft man, in die Gehirne von Schwerverbrechern zu gelangen, um ihre Taten aufzuklären. Doch als Tom sein Experiment startet und bei einem Drogenkriminellen in die Gedankenwelt eindringt, um zu erfahren, ob dieser des Mordes schuldig ist, kommt es zu einer technischen Panne. Die Verbindung reißt ab und Tom ist hoffnungslos im Körper des Schwerverbrechers gefangen...

0 Kritiken


Kritik schreiben

Decostreifen

Aktuelle Filmkritiken von FE-Usern

Alle Filmkommentare

Sons of Norway

[KRITIK] Sons of Norway

vor 6 Stunden

Der Titel ist von einem patriotischen Song aus Skandinavien, der Film selbst ist ein grotesker Schocker mit Brechreizpotential. Es wird versucht den Weg des jungen Nikolaj (Asmund Hoeg) in die Punkszene darzustellen. Vater Magnus (Sven Nordin) ein Altlinker, Mutter wird überfahren, Nikolaj ist auf sich allein gestellt. Vater und Sohn trauern getrennt, ... lesen
8martin

8martin

#466


Engel

[KRITIK] Engel

vor 1 Tag

die berühmten Lubitsch Komödien sind immer das Ergebnis einer harten Arbeit gewesen, meinte einst Melichor Lengyel nach dessen Stück Angyal der Film Engel entstanden ist. Auch hier dauerte der Dreh mehr als 8 Monate, wobei es auch immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen Lubitsch, dem begnadeten Regiemeister und der ebenso begnadeten Schauspielerin ... lesen
kurenschaub

kurenschaub

#3.976


Sons of Norway

[KRITIK] Sons of Norway

vor 1 Tag

gepfeffertes Drama, ein skandinavischer Leckerbissen - eine Tragikkomödie mit Tiefgang und dazu natürlich der Stil - im hohen Norden macht man`s völlig anders. In einer Oslo Vorstadt bäumt sich nach dem Tod seiner Mutter der 14 jährige Youngster (Hoeg) gegen seinen Alt Hippie Daddy (Nordin) auf. Ziemlich beeindruckend und es erwischt einem auch, ... lesen
kurenschaub

kurenschaub

#3.976


The Confession - Das Geständnis

[KRITIK] The Confession - Das Geständnis

vor 2 Tagen

Es ist anfänglich ein moralisches Drama um Schuld und Sühne: weil Ärzte und Schwestern seinem kranken Sohn nicht helfen, erschießt wenig später Vater Fertig (Ben Kingsley) drei Krankenhausangestellte, nachdem sein Sohn gestorben war und stellt sich danach der Polizei. Er weiß, dass es falsch war und will dafür büßen. Der karrieregeile Anwalt Bleakie ... lesen
8martin

8martin

#466


Grace of Monaco

[KRITIK] Grace of Monaco

vor 2 Tagen

Nicht zu empfehlen! Der Film war sehr langweilig. lesen
just

just

#24


Follow & Support us:

Filmempfehlung-Partner AmazonFilmempfehlung auf FacebookFilmempfehlung auf Twitter

Developed by Developed by Jürgen Eichinger  jeichi.com

dvdforummovieinfosofdb

© 2007-2014 by www.filmempfehlung.com

Die Bildrechte liegen bei dem jeweiligen Rechteinhaber und dürfen nicht ohne dessen Zustimmung kopiert werden.
Alle Angaben sind ohne Gewähr.