RegistrierenPasswort vergessen?

World4You - Internet Services GmbH
3x
Memory Effect - Verloren in einer anderen Dimension

74.0 %

Memory Effect - Verloren in einer anderen Dimension


2012
On IMDb

Genre: Drama, Sci-Fi

Spieldauer: ~ 85 Minuten

Regie: Nir Paniry

Cast: Sasha Roiz, Jenny Mollen, Dominic Bogart, Richard Riehle, Nick Jameson, Rodney Eastman, Frank Ashmore, Brad Culver, Ty Simpkins, Sara Tomko, Augie Duke, Mattie Grace Campos, Jen Davis, Bernhard Forcher, Darren Melameth

LowBudget muss nicht immer schlecht sein. Das es auch ohne großartige Effekte und Computerverarbeitung geht, beweist uns dieser Psychothriller.
Marco Scharies   KRITIK LESEN

Handlung: Tom, ein erfolgreicher Wissenschaftler, hat ein revolutionäres technisches Verfahren entwickelt, mit dem man sich in die Gedankenwelt anderer Menschen transferieren kann. Auf diese Weise hofft man, in die Gehirne von Schwerverbrechern zu gelangen, um ihre Taten aufzuklären. Doch als Tom sein Experiment startet und bei einem Drogenkriminellen in die Gedankenwelt eindringt, um zu erfahren, ob dieser des Mordes schuldig ist, kommt es zu einer technischen Panne. Die Verbindung reißt ab und Tom ist hoffnungslos im Körper des Schwerverbrechers gefangen...

0 Kritiken


Kritik schreiben

Decostreifen

Aktuelle Filmkritiken von FE-Usern

Alle Filmkommentare

5 Zimmer Küche Sarg

[KRITIK] 5 Zimmer Küche Sarg

vor 14 Stunden

Viago (Taika Waititi), Deacon (Jonathan Brugh, Vladislav (Jemaine Clement) und Petyr (Ben Fransham) sind zusammen mehrere 1000 Jahre alt. Bei den vier Männern handelt es sich um Vampire, die im beschaulichen Neuseeland eine Wohngemeinschaft gebildet haben. Auch in solch einer untoten Form des Zusammenlebens müssen die Herausforderungen, die der Alltag ... lesen
MarcosFilmblog

MarcosFilmblog

#54


The Broken Circle

[KRITIK] The Broken Circle

vor 1 Tag

Wie sehr schmerzt der Verlust eines oder mehrerer geliebter Menschen? Diese Frage habe ich mir relativ oft gestellt, nachdem die Handlung des Filmes zu großen Bestandteilen offenbart wurde. Es wird kein großes Bohei draus gemacht wodrum es geht, nein, hier ist man von Anfang bis Ende im Klaren darüber, was vermittelt und im Kopf ausgelöst werden ... lesen
Kai

Kai

#1


The Amazing Spider-Man

[KRITIK] The Amazing Spider-Man

vor 2 Tagen

Bei der ersten Sichtung fand ich den Film ja noch ganz gut, aber jetzt mal ehrlich... man man... Heute habe ich mir den Streifen erneut angeschaut und musste meine Bewertung aber mal ganz erheblich nach unten schrauben. Wenn man kurz zuvor die anderen SpidyFilme gesehen hat, dann ist diese Teeniekomödie eher war auf TeenWolf-Niveau. Spiderman ist ... lesen
Chev

Chev

#717


Die süße Haut

[KRITIK] Die süße Haut

vor 2 Tagen

Coole Liebesaffäre in einem denkwürdigen Liebesdrama vom großen Francois Truffaut, welcher sich vor drei Jahrzehnten durch einen Gehirntumor von unseren Planeten verabschiedete. Pierre (Desailly) startet trotz Töchterchen und Ehegesponsin eine intensive Affäre mit der hübschen Stewardess Nicole (Dorleac), bald ist ihm aber die Belastung Ehe und die ... lesen
kurenschaub

kurenschaub

#3.981


Lord of War - Händler des Todes

[KRITIK] Lord of War - Händler des Todes

vor 2 Tagen

Ein großartiger, stets aktueller Film über den globalen Waffenhandel. Trotz seiner fast zwei Stunden ist er nie langweilig. In überaus anschaulicher realistischer Komplexität wird hier an einem Vertreter der Branche, Yuri Orlov (Nicholas Cage) demonstriert, wie das Geschäft so läuft. Zugegeben der Kapitalismus funktioniert auf diese Weise: Schulden ... lesen
8martin

8martin

#471


Follow & Support us:

Filmempfehlung-Partner AmazonFilmempfehlung auf FacebookFilmempfehlung auf Twitter

Developed by Developed by Jürgen Eichinger  jeichi.com

dvdforummovieinfosofdb

© 2007-2014 by www.filmempfehlung.com

Die Bildrechte liegen bei dem jeweiligen Rechteinhaber und dürfen nicht ohne dessen Zustimmung kopiert werden.
Alle Angaben sind ohne Gewähr.