Filmsuche (Filmtitel oder IMDB-ID)

Starsuche (Darsteller/innen)

Blogsuche (Blogbeiträge)

23.06.2017
Doch nicht ausgespielt - "JIGSAW" lädt uns in diesem Jahr wieder auf ein Spielchen ein!

22.06.2017
Studiocanal bringt "Die Reifeprüfung" mit Dustin Hoffman und Anne Bancroft 2017 erneut in die Kinos

22.06.2017
"Game of Thrones - Staffel 7" - Neuer Trailer, neuer Promo Clip und zahlreiche neue Charakter-Poster

21.06.2017
"Planet der Affen: Survival" - Neues Video gibt Einblicke in die Technik, die dabei verwendet wird

21.06.2017
Am Ende aller Tage ist unsere größte Bedrohung unsere einzige Hoffnung

21.06.2017
Lily Collins und Keanu Reeves im ersten Trailer zum Netflix-Film "To The Bone"

21.06.2017
It takes one to kill one - neuer Trailer zu "American Assassin" mit Michael Keaton und Taylor Kitsch

20.06.2017
Vom Cameo-Auftritt in "Baywatch" zu "Breaking Bad", "Game of Thrones" und "Modern Family"

20.06.2017
You don't know the real story - Trailer zum Sequel "Annabelle 2: Creation"

World4You - Internet Services GmbH
 

1 Kommentar

Sausage Party - Es geht um die Wurst

DEINE MEINUNG?


2016

Genre: Zeichentrick, Abenteuer, Komödie

Spieldauer: ~ 89 Minuten

Regie: Greg Tiernan, Conrad Vernon

Cast: Alistair Abell, Iris Apatow, Sugar Lyn Beard, Michael Cera, Ian James Corlett, Michael Daingerfield, Brian Dobson, Michael Dobson, James Franco, Bill Hader, Ian Hanlin, Salma Hayek, Maryke Hendrikse, Jonah Hill, Anders Holm, Nick Kroll, David Krumholtz, Danny R. McBride, Lauren Miller, Edward Norton, Nicole Oliver, Craig Robinson, Seth Rogen, Paul Rudd, Kelly Sheridan, Jason Simpson, Greg Tiernan, Vincent Tong, Scott Underwood, Conrad Vernon


Trailer:

Kurzbeschreibung: Der Film erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam wollen sie die Wahrheit über ihre Existenz herausfinden und aufdecken, was wirklich mit ihnen passiert, wenn sie auserwählt werden, den Supermarkt zu verlassen.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Butchess
17.03.17 - 20:26
Was erst gut anfängt und mit Witz startet, geht dann weiter in eine Art Schuljungen-Humor. Man stellt sich vor, wie die Regisseure als Jungs auf einer Schultoilette sitzen und gerade einen dreckigen Limerick an der Wand lesen. Jungs eben. Oder aber Seth Rogen und James Franco eben. Ich kann mir schon vorstellen, wie die Idee zu diesem Film entstanden ist. Beim Kiffen....

Man kann den Film wahrscheinlich besser finden, wenn man zugedröhnt ist. Ansonsten ist er nicht besonders erfrischend und steckt voller Klischees.

Antwort abgeben