Filmsuche (Filmtitel oder IMDB-ID)

Starsuche (Darsteller/innen)

Blogsuche (Blogbeiträge)

23.06.2017
Doch nicht ausgespielt - "JIGSAW" lädt uns in diesem Jahr wieder auf ein Spielchen ein!

22.06.2017
Studiocanal bringt "Die Reifeprüfung" mit Dustin Hoffman und Anne Bancroft 2017 erneut in die Kinos

22.06.2017
"Game of Thrones - Staffel 7" - Neuer Trailer, neuer Promo Clip und zahlreiche neue Charakter-Poster

21.06.2017
"Planet der Affen: Survival" - Neues Video gibt Einblicke in die Technik, die dabei verwendet wird

21.06.2017
Am Ende aller Tage ist unsere größte Bedrohung unsere einzige Hoffnung

21.06.2017
Lily Collins und Keanu Reeves im ersten Trailer zum Netflix-Film "To The Bone"

21.06.2017
It takes one to kill one - neuer Trailer zu "American Assassin" mit Michael Keaton und Taylor Kitsch

20.06.2017
Vom Cameo-Auftritt in "Baywatch" zu "Breaking Bad", "Game of Thrones" und "Modern Family"

20.06.2017
You don't know the real story - Trailer zum Sequel "Annabelle 2: Creation"

World4You - Internet Services GmbH
 

1 Kommentar

The Lego Batman Movie

DEINE MEINUNG?


2017

Genre: Zeichentrick, Action, Abenteuer, Komödie, Familie, Fantasy

Spieldauer: ~ 90 Minuten

Regie: Chris McKay

Cast: Ralph Fiennes, Jenny Slate, Rosario Dawson, Mariah Carey, Zach Galifianakis, Michael Cera, Billy Dee Williams, Will Arnett


Trailer:

Kurzbeschreibung: Augenzwinkernde Respektlosigkeit hat „The LEGO® Movie“ zu seinem weltweiten Erfolg verholfen – kein Wunder also, dass die selbsternannte Hauptfigur jenes Ensembles – LEGO® Batman – jetzt die Hauptrolle in einem eigenen Leinwandabenteuer übernimmt. Doch in Gotham stehen weitreichende Veränderungen bevor, und wenn Batman verhindern will, dass der Joker sich die Stadt durch eine feindliche Übernahme einverleibt, muss er vielleicht endlich einmal sein Image vom einsamen Rächer revidieren und die Unterstützung anderer annehmen. Außerdem könnte es ihm auch nicht schaden, wenn er alles etwas lockerer sehen würde …


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
28.04.17 - 11:57
Hat mich nicht umgehauen, für mich war es eher langweilig, 90 Minuten lang kam keine Begeisterung bei mir auf. Auch im Kino beim Kids Publikum keine große Jubelstimmung und Enkerl Jakob zeigte sich auf Grund des Gebotenen selbst bei der Nachhausefahrt nicht in totaler Euphorie.

Antwort abgeben