• Suche:

Filmsuche (Filmtitel oder IMDB-ID)

Starsuche (Darsteller/innen)

Blogsuche (Blogbeiträge)

World4You - Internet Services GmbH
 

1 Kommentar

Robin Hood - Helden in Strumpfhosen

DEINE MEINUNG?


1993

Genre: Komödie

Spieldauer: ~ 100 Minuten

Regie: Mel Brooks

Cast: Cary Elwes, Richard Lewis, Roger Rees, Amy Yasbeck, Mark Blankfield, Dave Chappelle, Isaac Hayes, , Eric Allan Kramer, Matthew Porretta, Tracey Ullman, Patrick Stewart, Dom DeLuise, Dick Van Patten, Robert Ridgely, Mel Brooks

Kurzbeschreibung: Prinz John (Richard Lewis), der königliche Spinner, regiert wie ein Irrer. Der Sheriff von "Rottingham" (Roger Rees) denkt immer nur an die Eine. Doch Maid Marian (Amy Yasbeck), träumt lieber von Robin Hood (Cary Elwes). Nur, der Heldenhafte hat schwer zu tun: Den Sheriff veräppeln. Prinz John ein wenig kitzeln. Bogenturnier gewinnen. Dann endlich hätte Robin Zeit für Maid Marians Keuschheitsgürtel. Aber der beginnt inzwischen schon zu rosten ...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


bones
14.02.17 - 22:31
Parodieren der 90er Jahren ist immer so eine Sache. Ich mag diese Filme, dennoch muss ich ganz klar sagen, dass solche Filme in der heutigen Zeit nicht mehr funktionieren würden, was man an den schlechten Filmen wie “Beilight“ oder “Die Pute von Panem“ erkennt. In den 90er Jahren waren Parodien beliebt. Sie waren sinnfrei, albern & kindisch, aber dieser Film hat
einen gewissen Charme. Kein Witz geht unter die Gürtellinie, weswegen solche Filme ideal für Familien und Kinder geeignet waren. Robin Hood - Helden in Strumpfhosen ist ein alberner, harmloser Klamauk, der aber aus nostalgischer Sicht immer noch Spaß macht.

Antwort abgeben