World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.314 > 2015: 415 > März: 43


Der offizielle Kurzinhalt zu "Terminator: Genisys" ist online

Bildrechte: © Paramount Pictures 2014. All Rights Reserved
Share @ Whatsapp

In diesem Sommer kehrt Arnold Schwarzenegger endlich wieder in seiner Paraderolle als kultigste Killermaschine aller Zeiten zurück auf die Leinwände. Und wir haben für euch die offizielle Inhaltsangabe parat...

Und weiter geht es mit den Nachrichten rund um den kommenden neuen Terminator-Auftritt. Vor kurzem wurde der offizielle Kurzinhalt zu Terminator: Genisys veröffentlicht, der sich wie folgt liest:

Die Erde im Jahr 2029: John Connor (Jason Clarke), Anführer der Rebellion des menschlichen Widerstands, führt einen erbitterten Krieg gegen das übermächtige Maschinen-Imperium von Skynet. Um seine Mutter Sarah Connor (Emilia Clarke) vor einem Killer-Cyborg zu schützen und damit seine eigene Existenz sowie die Zukunft der Menschheit zu retten, schickt John seinen loyalen Freund und Mitstreiter Kyle Reese (Jai Courtney) zurück ins Jahr 1984. Auf das, was ihn im Los Angeles der Vergangenheit erwartet, ist dieser jedoch nicht im Geringsten vorbereitet: Ein unvorhergesehenes Ereignis hat alles verändert und die Zeit, in die er von Connor zurückgeschickt wurde, existiert nicht mehr. Der Kampf zwischen Mensch und Maschine, Gut und Böse steht unaufhaltsam bevor – kann er mithilfe eines unverhofften Verbündeten (Arnold Schwarzenegger) den Tag der Abrechnung verhindern?

Was haltet ihr von dieser offiziellen Inhaltsangabe? Steigert sie eure Erwartungen auf dieses neue Sequel oder klingt der Plot vielleicht sogar langweilig für euch?

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Filmfreak
11.10.15 - 15:09
Eine andere Frage die sich mir gerade stellt:
Wie viele Filme mit Arnie als Terminator werden wir noch zu Gesicht bekommen?

Antwort abgeben

Filmosoph
26.03.15 - 19:11
Sie werden das Rad nicht neu erfinden.

Antwort abgeben

eichi
26.03.15 - 21:44
das nicht, es wird weiter "rund" bleiben , das nehme ich auch an... aber vielleicht gibt es ja doch noch eine überraschung oder so? wer weiß.
Anti78
26.03.15 - 18:26
Na ja. Genau das gleiche kann man aus dem Trailer ableiten. Der Kurzinhalt sagt jetzt nichts Neues

Antwort abgeben