World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.316 > 2015: 415 > September: 26


Chris "Thor" Hemsworth im neuen deutschen Trailer zu "Im Herzen der See"

Bildrechte: © 2014 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC ALL RIGHTS RESERVED (Photo Credit: Jonathan Prime)
Share @ Whatsapp

Ganz wie in Moby Dick wird auch hier Jagd auf einen großen Wal gemacht...

Im Winter 1820 überstand die neuenglische Mannschaft der Essex einen Angriff, dessen Wucht das Vorstellungsvermögen aller Seeleute überstieg: Ein gigantischer Wal entwickelte bei seiner Attacke einen fast menschlichen Rachedurst. Die authentische Schiffskatastrophe inspirierte Herman Melville später zu seinem Roman „Moby Dick“. Doch das Buch erzählt nur die halbe Geschichte. „Heart of the Sea“ berichtet nun von dem grausigen Nachspiel: Der nackte Existenzkampf zwingt die Überlebenden der Mannschaft, auch undenkbare Optionen zu erwägen: Stürme, Hunger, Panik und Verzweiflung bringen die Männer dazu, ihre tiefsten Überzeugungen, den Wert des menschlichen Lebens und die Moral ihres Berufs infrage zu stellen, während sich der Kapitän auf dem offenen Meer zu orientieren versucht und der erste Offizier grimmig an seinem Plan festhält, den großen Wal doch noch zu erlegen.

Im Herzen der See kommt am 3. Dezember 2015 in unsere Kinos. Regie führt Ron Howard.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
09.10.15 - 10:55
Könnte durchaus eine gute aktuelle Inszenierung unserer Zeit werden. Vielleicht auch erst die ältere Verfilmung (es gibt ja einige davon) aus dem Jahre 1956 mit Gregory Peck in der Hauptrolle und danach dann diese hier...

Antwort abgeben