World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.314 > 2015: 415 > September: 26


Deutscher Trailer und Gewinnspiel zu "Life"

Bildrechte: © SquareOne/Universum
Share @ Whatsapp

James Dean. Vom Rebellen zur Ikone.

Seit letzter Woche (Kinostart war am 24. September (D) bzw. 25. September (A) 2015) läuft der Film Life in unseren Kinos. Regisseur Anton Corbijn erzählt von der Entstehung der weltberühmten Bilder des Fotografen Dennis Stock, die James Dean unsterblich machten, und setzt nach seinem Debüt „Control“ erneut einer Ikone der populären Kultur ein filmisches Denkmal. Am 30. September 2015 jährt sich James Deans tragischer Unfalltod zum 60. Mal. Deans kurzes, bewegtes Leben und Stocks berühmte Fotografien schufen einen Mythos, der noch immer anhält.

Kurzbeschreibung: Los Angeles, 1955. Der 26-jährige Fotograf Dennis Stock (Robert Pattinson) müht sich, frisch getrennt von seiner Frau und seinem kleinen Sohn, durch eine der typischen Partys der Filmstadt. Mit seinen glamourösen Bildern „Made in Hollywood“ ist er ebenso wenig zufrieden wie mit seinem Leben. An diesem Abend begegnet Stock dem jungen James Dean (Dane DeHaan) und ist auf Anhieb von ihm fasziniert. Dean erlebt gerade seinen Durchbruch in Hollywood, eckt jedoch mit seiner rebellischen und eigenen Art überall an. Während er in der Beziehung mit seiner Verlobten - Schauspielerin Pier Angeli (Alessandra Mastronardi) – glücklich ist, kommt er mit seinem wachsenden Ruhm und der Filmbranche nicht wirklich zurecht - und vermisst zunehmend seine Heimat Indiana und seine Familie. Stock sieht in dem kommenden, auffällig unkonventionellen Star James Dean seine Chance auf eine anerkannte Karriere als Fotograf. Es sind zwei Außenseiter, die sich vorsichtig aufeinander zubewegen und sich schließlich auf eine gemeinsame Fotoreise begeben: im Auftrag des LIFE Magazins, quer durch die USA nach Indiana. Sie sind zu verschieden, um wirklich Freunde zu werden und doch scheint gerade diese Spannung notwendig, um jene herausragenden, weltberühmten Bilder entstehen zu lassen, die über einen geradezu ikonografischen Status verfügen und bis heute berühren.

Wir können unter euch auch 3x 2 Kinokarten zu dieser Produktion verlosen. Wie genau, erfahrt ihr auf unserer Gewinnspielseite.

Kommentare (6)


Beitrag schreiben


Chev
11.10.15 - 20:59
Da hast du 100% recht Ruben. Werde ich auf jeden Fall sehen!

Antwort abgeben

Filmfreak
09.10.15 - 10:23
Wäre mal auf jeden Fall was für unseren Chev und vielleicht auch etwas für den filmischen Philosophen unter uns...

Antwort abgeben

eichi
09.10.15 - 10:31
Pattinson ist dabei = geht bei mir (noch) gar nicht! die "dunkle" twilight-phase ist noch nicht lang genug verdrängt bei mir, ... da hat er echt sympathie liegen gelassen, bei mir.
Filmfreak
09.10.15 - 10:39
Die er sich bei dir erst wieder mühevoll erfilmen muss...
eichi
09.10.15 - 10:41
so ist es, ... werde wohl nie die szene vergessen könne, wo der ach so tolle vampir seinen umhang öffnet und alle geblendet sind von seinem anglitz, ... und man objektiv betrachtet einfach nur brüllen muss vor lachen, wenn man die "witzfigur" sieht mit seinen aufgesprühten bauchmuskeln... er mag ja kein schlechter schauspieler sein, aber diese filmreihe hat ihn für mich eben für jahre "unsehbar" gemacht.

warum ich den film trotzdem gesehen habe? teil 1 war ja noch einigermaßen ok und der nächste, ... tja ich bin verheiratet, was macht man nicht alles...
Filmfreak
09.10.15 - 10:45
Da hast du vollkommen recht, was tut man nicht alles für die Liebe.