World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.314 > 2015: 415 > Oktober: 37


Erstes Setbild zu "Planet der Affen 3" ist alles andere als affig

Bildrechte: © twitter.com/mattreevesLA
Share @ Whatsapp

#It has begun.

Mit diesen drei Worten und einem ersten Set-Bild hat Regisseur Matt Reeves auf seinem Twitter-Kanal darauf hingewiesen, dass die Dreharbeiten zu Planet der Affen 3 begonnen haben.

Das Bild weckt unweigerlich Erinnerungen an den Originalfilm Planet der Affen aus dem Jahr 1968. Das damalige Sci-Fi-Abenteuer endete mit einem der größten Spoiler der Filmgeschichte:

George Taylor (Charlton Heston) fand heraus, dass der Planet der Affen in Wirklichkeit die Erde ist, auf dem nach einem von uns selbst verursachten Atomkrieg die Affen die Herrschaft übernommen haben


Nach Planet der Affen: Revolution wird Matt Reeves also auch diesmal wieder auf dem Regiestuhl zu finden sein. Im englischen Original heißt dieser dritte Teil der neuen "Affen"-Reihe War of the Planet of the Apes, einen deutschen Titel gibt es dazu noch nicht. Allerdings gibt es bereits einen deutschen Starttermin, der mit dem 10. August 2017 festgesetzt wurde.

Besonders viel ist noch nicht bekannt, allerdings ist zumindest fix, dass Andy Serkis wieder den Affenanführer Caeser spielen wird. Außerdem sind diesmal u.a. auch Woody Harrelson und Steve Zahn im Cast zu finden.

Kommentare (7)


Beitrag schreiben


Filmfreak
19.10.15 - 21:39
So liebe Filmfreunde, was wünscht ihr euch denn von diesem Affenfilm (gerade in Anspielung, wenn ihr vom Vorgänger nicht so überzeugt gewesen seid)?

Antwort abgeben

eichi
19.10.15 - 21:44
also ich fand am ersten teil ja genial, was viele nicht mochten, dass er so toll die geschichte aufbaut... der zweite teil war dann etwas mehr in die kriegerische richtung, vor allem am ende des films.
im endeffekt habe ich aber an beiden bisherigen filmen meine freude gehabt. ich wünsche mir, dass er mindestens das niveau des zweiten haben wird und wenn möglich sogar besser als der erste werden wird.

das man die affen toll darstellen kann und somit für grandiose effekte sorgt, dass wissen wir eh schon lange, von daher erhoffe ich mir, dass auch eine wirklich gute geschichte zu den sicher tollen bildern erzählt wird. ob in anlehnung zum original film aus dem jahr 1968 oder komplett neu erzählt, ist mir völlig egal.
Filmfreak
20.10.15 - 09:29
Ja, so eine Kombination hat mit Sicherheit etwas für sich - in jedem Fall.
eichi
22.10.15 - 22:06
freu mich hier schon sehr auf neues und weiteres material...
eichi
19.10.15 - 21:35
finde cool, dass man bereits bei einem so frühen "setbild" ... set ist ja eigentlich nur der strand und das meer in diesem fall ... schon eine anspielung an den ersten planet der affen filme erkennen kann.

Antwort abgeben

Filmosoph
19.10.15 - 18:57
Nachdem mich der zweite Teil nicht restlos überzeugt hat, hoffe ich, dass der dritte wieder an die Qualität des ersten anschließt.

Antwort abgeben

Filmfreak
19.10.15 - 18:47
Natürlich ist das erste Setbild noch alles andere als richtig aussagekräftig, was möchte man aber zum jetzigen Zeitpunkt auch anderes erwarten, wenn die Dreharbeiten erst begonnen haben. Zumindest weckt es die Vorfreude auf weiteres Stand- und auch bewegtes Filmmaterial. Man darf gespannt sein...

Antwort abgeben