• Suche:

Filmsuche (Filmtitel oder IMDB-ID)

Starsuche (Darsteller/innen)

Blogsuche (Blogbeiträge)

World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.190 > 2016: 308 > April: 27


Marvel hat den ersten deutschen Trailer zu "Doctor Strange" mit Benedict Cumberbatch veröffentlicht

Bildrechte: © Marvel
Share @ Whatsapp

Ändere deine Perspektive...

In Doctor Strange steht der egozentrische, hochintelligente Neurochirurg Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) nach einem Autounfall bei dem seine wichtigsten Instrumente – seine Hände – schwer verletzt wurden, vor dem Nichts. Seine letzte Hoffnung auf Heilung führt ihn nach Tibet zu einem sonderbaren Einsiedler, doch überfällt ihn dort eine komplett neue, übernatürliche Realität. Nur sehr langsam schwinden seine Zweifeln an der Existenz magischer Kräfte und beginnt er sich seiner wahren Begabungen und Fähigkeiten bewusst zu werden. Immer weiter dringt er in neue, mystische Dimensionen vor, doch als Mittelsmann zwischen Raum und Zeit, entdeckt er nicht nur kosmische Parallelwelten, sondern entfesselt auch deren dunkelste Mächte, die unserer Welt bisher verborgen blieben…

Die neue Comicverfilmung kommt am 27. Oktober 2016 in unsere Kinos. Regie führt
Scott Derrickson. Neben Hauptaktuer Cumberbatch bekommen wir u.a. auch Rachel McAdams, Mads Mikkelsen, Tilda Swinton, Chiwetel Ejiofor und Scott Adkins zu sehen.

Deutscher Trailer zu "Doctor Strange"

Internationaler Trailer zu "Doctor Strange"


Kommentare (5)


Beitrag schreiben


Chev
08.05.16 - 15:00
Wieder so ein Film, bei dem ich abwarten muss bis Anti ihn gesehen hat

Antwort abgeben

Anti78
09.05.16 - 09:12


Wenn er nah an den Comics gehalten wird, wird er gut. Vor allem ist Dr. Strange ein extrem wichtiger Charakter im Marvel Universum. Da wird einiges abgehen.
eichi
09.05.16 - 09:16
charakter kenne ich überhaupt nicht. hab das gefühl, jetzt wird schon jede comicbuch-figur verfilmt... aber wie gesagt, kenne mich überhaupt nicht aus, welche wie gut/wichtig ist...
Anti78
09.05.16 - 09:19
Das ist ja leider bei vielen Comic-Charakteren so, dass sie den Europäern kaum bis gar nicht bekannt sind. In den Staaten haben sie einen ganz anderen Stellenwert.

Bestes Beispiel: Kritik zu Captain Amerika, the first Avenger: Ein Typ der in der Amerikaflagge eingehüllt auf patriotisch macht.

Der Kritiker hatte absolut nicht verstanden wann Captain Amerika entstand und warum. Und was er in den Jahrzehnten in den Comics für einen Stellenwert bekommen hat.

Auch beim aktuellen Civil War. Wer kennt hier denn schon Black Panther und Wakanda? usw.
Seth0487
14.04.16 - 10:58
Sieht schon mal sehr abgefahren und vielversprechend aus. Dann kann der November ja kommen.

Antwort abgeben