World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.266 > 2016: 308 > Mai: 17


Maxdome Relaunch - neue Benutzeroberfläche und Flatrate-Angebote

Bildrechte: © Maxdome
Share @ Whatsapp

Seit Mitte April gibt es den bekannten Video-on-Demand-Dienst MAXDOME in komplett neuem Stil.

Neben der komplett neuen Benutzeroberfläche sind es vor allem auch die sogenannten "maxperten", die nun neu eingeführt wurden. So soll das neue Angebot nicht nur durch Algorithmen auf den User zugeschnitten werden, sondern auch von Menschen, die für persönlich ausgewählten Content sorgen. So soll ein bunter Mix aus Fachspezialisten, Filmredakteueren und prominenten Gästen den Weg durch mehr als 50.000 Filmen und Serien erleichtern und für tolle Empfehlungen sorgen. Unter anderem gibt auch Collien Ulmen-Fernandes, seit vielen Jahren Moderatorin und Schauspielerin und mittlerweile auch schon Mutter, diverse Film- und Serientipps von sich.

Natürlich ist die neue Benutzeroberfläche über alle Medien abrufbar. Egal ob auf dem Fernseher, dem Laptop, einem Smartphone oder einer Spielekonsole, maxdome ist auf all diesen Medien im gleichen Design vertreten.

Auch der maxdome-Store hat ein neues Design erhalten. So soll die übersichtliche Gestaltung schneller zum Wunschfilm verhelfen. Mit angesagten Hits aus dem Kino, stets aktuellen Blockbusterlisten mit ausführlichen Inhaltsangaben sowie laufend neuen Filmreviews zu den neuesten Filmen.

Maxdome bietet zur Zeit einen kostenlosen Testmonat. Danach kostet das ganze 7,99 EUR / Monat und ist jederzeit kündbar. Über den Store können aber auch Einzelabrufe, ganz ohne Vertragsbindung getätigt werden. Alle Serien und Filme können als Leihvideo für 48 Stunden so oft wie man möchte angesehen werden. Sollten diese 48 Stunden nicht ausreichen, können die Filmen und Serien natürlich auch erworben werden. Dann steht einem unbegrenzten Genuss nichts mehr im Wege.

Was ist eure Meinung über solche Online-Videotheken? Nutzt ihr Sie? Findet ihr Sie sinnvoll? Oder geht doch nichts über einen gemütlichen Kinobesuch und einer echten DVD und/oder Blu-ray in euren Händen?

In freundlicher Zusammenarbeit mit Maxdome.

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmosoph
24.05.16 - 13:41
Im Moment ist das Ganze für mich noch eher uninteressant, weil ich derzeit kaum dazu komme, Filme zu sehen. Vielleicht in Zukunft mal.

Antwort abgeben

Anti78
23.05.16 - 11:09
Ich bin ein großer Fan von Streaming-Anbietern. Nutze selbst Amazon Prime und Netflix. Ich sehe hier viele, für mich wichtige Vorteile:

- zeitunabhängiges Anschauen
- Binge Watching
- Ohne Werbung
- Große Auswahl
- Qualitativ hochwertige Eigenproduktionen
- Zeitnah zur Ausstrahlung der Originale in USA (teilweise)
- Nicht geschnitten
- Offline Modus für unterwegs, jedenfalls bei Amazon und ich hoffe auch, dass sich Netflix irgendwann dazu bereit erklärt

Gerade die Werbung und das zeitgebundene Anschauen wie es das TV anbietet ist meiner Meinung nach überholt und wird in den nächsten Jahren weiter an Bedeutung verlieren. Auch, da im TV oft geschnitten wird, Werbungeinblendungen immer mehr vom Bildschirm verdecken und die Sendeanstalten kein Risiko beim Einkauf von Serien eingehen und immer öfter 08/15 Material senden.

Antwort abgeben