World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.264 > 2017: 195 > Juni: 36


Vom Cameo-Auftritt in "Baywatch" zu "Breaking Bad", "Game of Thrones" und "Modern Family"

Bildrechte: © 20th Century Fox ("Modern Family"-Szenenbild)
Share @ Whatsapp

Die beliebte 90er-Jahre Serie "Baywatch" hatte nicht nur "The Hoff" und Pamela Anderson zu bieten oder die berühmten Slow-Motion Läufe der Badenixen in ihren auffälligen roten Badeanzügen, sondern war auch für einige aktuelle Film- und TV-Stars ein Einstieg in die Glitzer- und Glamourwelt.

Aktuell läuft mit Baywatch gerade die Spielfilmversion der beliebten TV-Serie aus den 90ern in unseren Kinos. Wir haben uns die beliebte Serie mal "zur Brust" genommen und ein paar Darsteller ausgepackt, die damals in der Serie eine (Neben-)Rolle hatten und mittlerweile richtige Stars geworden sind. Von Walter "Heisenberg" White über Khal Drogo zu Gloria Delgado-Pritchett, das "Sprungbrett" Baywatch hat einigen Darstellern eine gute Zukunft beschert.

Hier sind "Sex" ähm sechs Darsteller/-innen und ihre Szenen/Cameo-Auftritte in der TV-Serie:
  • Mila Kunis
  • Bryan Cranston
  • Michelle Williams
  • Jason Momoa
  • Carrie-Anne Moss
  • Sofia Vergara

Mila Kunis

Mittlerweile bereits in zahlreichen Kinofilmen zu sehen gewesen und als Jackie Burkhart u.a. auch in einer Serienhauptrolle in der Sitcom Die wilden Siebziger!. In der Kult-Serie "Baywatch" war Mila Kunis sogar zwei Mal zu sehen.
  • 1994 (Staffel 5 / Episode 3) - "Aftershock"
    Hier war Sie als eine Schülerin zu sehen, die einen Ausflug zum Strand unternimmt
  • 1995 (Staffel 6 / Episode 3) - "Hot Stuff"
    Eine Staffel später, wieder in der dritten Folge, war sie dann als blindes Mädchen zu sehen, das in einen Waldbrand gerät (u.a. auch mit Beverley Mitchell)


Bryan Cranston

Ein Darsteller, der schon in etlichen Serien und Filmen zu sehen war, ob als etwas schusseliger Vater in Malcolm mittendrin oder als Crystal Meth kochender Chemielehrer in Breaking Bad. Für seine Hauptrolle in Trumbo war Bryan Cranston unlängst sogar als "Bester Hauptdarsteller" für den Oscar nominiert. Sein Bezug zu den roten Badehosen und Bikinis?
  • 1989 (Staffel 1 / Episode 8) - "Cruise Ship"
    Bereits in der ersten Staffel war der Darsteller schon zu sehen. Er spielte Tom Logan, einen Bootsbesitzer, der gemütlich mit Bier und Shorts über das Wasser schippert. Damals war selbst Pamela Anderson noch nicht mit der Serie in Verbindung zu bringen, mit Erika Eleniak als Shauni McClain gab es damals ein anderes "blondes Aushängeschild".


Michelle Williams

Auch Michelle Williams zählt mittlerweile zur oberen Klasse in Hollywood, immerhin wurde sie bereits vier Mal für den Oscar nominiert. Ihre bekanntesten Rollen sind sicher die der Jen Lindley in Dawsons Creek oder ihr Auftritt als Alma in Brokeback Mountain. Aber auch sie hatte zwei Auftritte in Baywatch...
  • 1993 (Staffel 4 / Episode 1) - "Race Against Time: Part 1"
    In dieser Folge verdrehte Sie Mitch Buchannons Sohn Hobie den Kopf

  • 1994 (Staffel 4 / Episode 12) - "Second Time Around"
    Nur 11 Episoden später war sie wieder mit dabei, diesmal als "Hobies Groupie".

Jason Momoa

Weit weniger muskelbepackt und bärtig wie aktuell war der Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als Khal Drogo (Game of Thrones) an der Seite von Daenerys Khaleesi Targaryen (Emilia Clarke) bekannt wurde, ebenfalls einmal Teil einer Baywatch-Folge:
  • Er spielte sogar eine der Hauptrollen: den jungen Hawaiianer Jason Ioane. In der zehnten und elften Staffel der Serie, die inzwischen nicht mehr nur "Baywatch" hieß, sondern "Baywatch Hawaii".


Carrie-Anne Moss

Was wäre Keanu Reeves in Matrix ohne Trinity aka Carrie-Anne Moss gewesen? In Baywatch war sie zwar nicht in heißen Latexoutfits zu sehen, aber immerhin im Badeanzug.
  • 1994 (Staffel 4 / Episode 16) - "Mirror, Mirror"
    In dieser Folge war die Schauspielerin als Gwen und Mattie Brown zu sehen, eine Frau mit gespaltener Persönlichkeit, die sich an Mitch Buchannon (David Hasselhoff) ran macht.


Sofia Vergara

Ihren absoluten Druchbruch hat sie als Zweifrau Gloria Delgado-Pritchett an Ed O´Neills Seite in Modern Family geschafft, aber auch in einigen Kinoprodukionen hat Sofía Vergara inzwischen bereits mitgewirkt. Hier nun ihr Baywatch-Bezug:
  • 1999 (Staffel 9 / Episode 14) - "Boys Will Be Boys"
    Zugegeben, ihr Auftritt (wie im Video hier unten zu sehen) war wirklich sehr kurz und kaum nennenswert, aber immerhin hatte sie eine kurze Baywatch-Szene.


Kommentare (2)


Beitrag schreiben


Chev
22.06.17 - 20:27
Ja, bisschen Backgroundwissen ist immer interessant zu lesen.
Übrigens war Sofia zuvor schon als Moderatorin und Model bekannt. Deswegen sagen sie im Baywatch Clip auch "Isn't it Sofia Vergara?"
Macht ja keinen Sinn, wenn sie bis dato nicht schon jeder gekannt hätte 😆
Ich bin auf sie auch erst durch ihren schauspielerischen Durchbruch - und auf die Serie dank unseres Eichi's - aufmerksam geworden.

Antwort abgeben

Filmosoph
21.06.17 - 14:10
Interessant!!!

Antwort abgeben