World4You - Internet Services GmbH

Nicolas Cage

6 71 IMDb

Darsteller (Filme)

20.
 
72
Stolen (2012)

Action

67.
 
90
Birdy (1984)

Krieg, Drama


Kommentare (6)


Beitrag schreiben


eichi
13.02.12 - 15:20
Obwohl der gute Nicolas Cage in den letzten Jahren einfach keinen Kracher mehr in die Kinos gebracht hat, bleibt er für mich einfach TOP. Ich weiß nicht wirklich warum, aber ich sehe ihn einfach gerne in Filmen. The Rock, Conair, Lord of War, ... immerhin kann er in der Vergangenheit auf ein paar wirklich gute Filme verweisen.

Ich hoffe sehr, dass er bald wieder einen großen Kinoerfolg landen wird.

Antwort abgeben

Kiddow
29.09.10 - 23:24
Nicolas Cage ist für mich immer Grund genug einen Film anzuschauen, in dem er eine Rolle hat. Durch den Streifen The Rock hat er einfach bei mir Eindruck hinterlassen. Natürlich war er auch in: Nur noch 60 Sekunden, Lord of War, Face off und Con Air sehr überzeugend, ohne ihn wären es vielleicht nicht solche Filme geworden. Allerdings gefiel er mir gar nicht in Bad Lieutenant-Cop ohne Gewissen. Aber das sei ihm verziehen, denn er ist einfach ein genialer Schauspieler und ich bin gespannt auf seinen nächsten Filmauftritt.

Antwort abgeben

Chev
20.09.10 - 13:28
Nicolas Cage mag ich als Schauspieler eigentlich ganz gerne, obwohl ich ihn manchmal in den Filmen gut finde und manchmal nicht. Ich finde zum Beispiel bei Face Off - Im Angesicht des Feindes macht er seine Sache super. Dann gibt es allerdings Filme wie The Rock, da verblasst seine Leistung an der Seite von Sean Connery.

Aber ich denke die positiven Filme überwiegen. Mein Lieblingsfilm mit Cage ist Lord of War

Antwort abgeben

kurenschaub
19.04.10 - 20:45
Junge von wo hast du nur die vielen Punkte her - ich habe dich oft gesehen und du warst ständig Klasse, mach weiter so.

Antwort abgeben

Seth0487
15.12.09 - 12:08
Nicolas Cage zählt auf jeden Fall zu meinen Favoriten.

Ob nun in Leaving Las Vegas oder in Nur noch 60 Sekunden, ich freue mich auf jeden Film mit ihm, leider muss ich aber auch sagen, dass er schon den ein oder anderen Mist verbrochen hat. Ich sage nur Ghost Rider.
Dennoch bin ich guter Dinge, dass er auch bald wieder bessere Rollen annimmt. Schließlich war Bangkok Dangerous wieder ein Lichtblick. Auch wenn Know1ng wieder Käse war, auch wenn das nicht nur seine Schuld war.

Ich freue mich jedenfalls auf seine nächsten Filme und hoffe, dass es wieder Bergauf geht und es nicht zu einem "Wickerman - Reloaded" oder "NEXT was before there was Nothing to Know" kommt. ;D

Antwort abgeben

Filmfreak
13.07.09 - 12:05
Nicolas Cage ist der Neffe des Filmregisseurs und -produzenten Francis Ford Coppola.
1987 gelang Cage den Durchbruch als Schauspieler mit dem Film Mondsüchtig sowie in David Lynchs Streifen Wild at Heart,der als bester Film der Filmfestspiele von Cannes 1990 ausgezeichnet wurde.
Er drehte weitere bekannte Filme wie z.B.The Rock - Fels der Entscheidung,Con Air,Face/Off - Im Körper des Feindes,Nur noch 60 Sekunden diese Titel bescherten ihm auch bis dato die größten Erfolge an der Kinokasse und dies zurecht,es sind wahre Actionkracher gespickt mit einer Anzahl von Stars in diesen Filmen.
Auch in dem Film 8mm - Acht Millimieter konnte er mich überzeugen an der Seite von Joaquin Phoenix.
Es folgten Rollen in weiteren Filmen wie z.B. in dem Kriegsfilm Windtalkers,oder als Feuerwehrmann in World Trade Center,als Waffenhändler in Lord of War - Händler des Todes.
Cage ist bekennender Comic-Fan so war es dann auch nicht weiter verwunderlich als er in Ghost Rider die männliche Hauptrolle darin übernommen hatte oder in dem Film Next.

Sein neuester Film welcher am 28. August 2009 auf DVD erscheinen wird ist der Endzeit-Mysterythriller Knowing.

1996 erhielt Cage den Oscar als bester Hauptdarsteller in dem Film Leaving Las Vegas.

Das neueste Projekt an dem Cage momentan arbeitet ist das Remake von Bad Lieutenant.

Antwort abgeben