HIDE
zur �bersicht

Was bedeutet "Digipak"?

In unserem Filmbegriffe-WIKI findet ihr zahlreiche Begriffe, die euch bei Filmkritiken und -meldungen immer wieder ins Auge stechen werden. Damit alle den gleichen Wissenstand haben, erkl�ren wir euch hier einige dieser Begriffe. In diesem Fall findest du hier die Erkl�rung zum Begriff Digipak.


Digipak

Bei dem Begriff Digipak handelt es sich um eine besondere Verpackung einer eingetragenen Marke der Firma AGI.
Das Digipak ermöglicht die Aufbewahrung von bis zu acht DVDs. In den letzten Jahren erfreute sich diese Verpackungsvariante unter den Filmfans mit zunehmender Beliebtheit, da es als eine besonders hochwertige Verpackung der Datenträger gilt.

Allerdings sollte man als Filmfan relativ sorgfältig damit umgehen, da es auch anfälliger für Beschädigungen ist.

In vielen Fällen besitzen diese Digipaks die gleiche Größe wie die normalen Jewelcases. Das Digipak wird auch des öfteren als Digibook bezeichnet. In die Hülle, die meist aus Chromokarton hergestellt und mit Glanzlaminat veredelt ist, ist ein Tray aus Kunstoff zur Aufnahme der DVDs eingeklebt.
Bei den größeren Varianten ist außen als Kantenschutz meistens noch eine dreiseitige Kunststoff-Ummantelung angebracht.


Eingetragen von Filmfreak am 13.11.2009