HIDE
zur �bersicht

Was bedeutet "Filmdesaster"?

In unserem Filmbegriffe-WIKI findet ihr zahlreiche Begriffe, die euch bei Filmkritiken und -meldungen immer wieder ins Auge stechen werden. Damit alle den gleichen Wissenstand haben, erkl�ren wir euch hier einige dieser Begriffe. In diesem Fall findest du hier die Erkl�rung zum Begriff Filmdesaster.


Filmdesaster

Die Dreharbeiten für einen Film beginnen. Das Budget ist klar, alle nötigen Verträge geschlossen, das Drehbuch wird für verfilmbar gehalten. Doch der Regisseur schlägt inmitten der Dreharbeiten neue Töne an, die nicht nur mehr Arbeit, sondern insbesondere Mehrkosten verursachen. Das Filmbudget wird voll ausgeschöpft und reicht schließlich nicht mehr aus - Sponsoren springen ab und die Dreharbeiten müssen eingestellt werden. Geschieht so etwas, ist von einem Filmdesaster die Rede.

Gleichzeitig spricht man auch dann von einem Filmdesaster, wenn ein Film fertiggestellt aber derart hohe Kosten verursacht hat, dass die Produzenten bankrott gingen - und die Kinoeinnahmen nicht ausreichen, um die Kasse wieder aufzufüllen.


Eingetragen von Jason am 18.12.2009