HIDE
zur �bersicht

Was bedeutet "Projektion"?

In unserem Filmbegriffe-WIKI findet ihr zahlreiche Begriffe, die euch bei Filmkritiken und -meldungen immer wieder ins Auge stechen werden. Damit alle den gleichen Wissenstand haben, erkl�ren wir euch hier einige dieser Begriffe. In diesem Fall findest du hier die Erkl�rung zum Begriff Projektion.


Projektion

Gerade bei älteren Filmen, bei denen auf moderne Techniken wie die Blue-Box verzichtet werden musste, sieht man oft, dass der Hintergrund nicht so recht mit den Schauspielern im Vordergrund zusammenpassen mag. Insbesondere bei Autofahrten sieht man zum Beispiel oft, dass sich die Umgebung im Hintergrund völlig anders, gar künstlich bewegt, als das Auto selbst. Das liegt daran, dass der Hintergrund tatsächlich nicht echt ist, sondern als so genannte Projektion auf einer Leinwand lief.
Im Grunde gibt es zwei Projektionstechniken: Die Rückprojektion, bei der die Darsteller und Objekte vor einem bewegbaren Hintergrund, das mit einem Projektor projiziert wurde, stehen. Und die Aufprojektion, bei der Kamera und Projektor im rechten Winkel zueinander stehen. Statt einer einfachen Leinwand kommt hierbei hochreflektierendes Material zum Einsatz. Unterstützend werden Spiegel verwendet, um die Schauspieler gleichzeitig mit dem Hintergrund aufzunehmen, ohne es zu künstlich wirken zu lassen.


Eingetragen von Jason am 16.12.2009