zur �bersicht

Was bedeutet "Psychoakustik"?

In unserem Filmbegriffe-WIKI findet ihr zahlreiche Begriffe, die euch bei Filmkritiken und -meldungen immer wieder ins Auge stechen werden. Damit alle den gleichen Wissenstand haben, erkl�ren wir euch hier einige dieser Begriffe. In diesem Fall findest du hier die Erkl�rung zum Begriff Psychoakustik.


Psychoakustik

Wenn in eine Szene in einem Horrorfilm mit schauriger Musik unterleg, wenn eine romantische Szene von warmen Lieder begleitet wird oder wenn ein Darsteller bei einem aggressiven und lauten Song seine Wut herauslässt, dann handelt es sich bei dem Zusammenspiel von visueller und akustischer Wahrnehmung um Psychoakustik. Gefühlsregungen, die der Schauspieler, der gerade im Bild ist, durchmacht, können dem Zuschauer durch gezielten Einsatz von passenden Musikstücken besser vermittelt werden. Dabei wird allerdings nicht nur mit musikalischen Stücken gearbeitet, sondern auch Alltagsklänge finden ihren Einsatz. Eine quitschende Tür wirkt beispielsweise schnell unheimlich, wenn sie sich in einem abgelegenen Horrorhaus befindet. Ebenso spielt die Lautstärke eine Rolle: Je nach Empfindung können so eigentlich schöne Melodien nervig, aufdringlich oder eben "genau richtig" wirken.


Eingetragen von Jason am 16.12.2009