1 Kommentar

Knallhart

DEINE MEINUNG?


2006

Genre: Krimi, Drama

Spieldauer: ~ 95 Minuten

Regie: Detlev Buck

Cast: David Kross, Arnel Taci, Kai Michael Müller, Oktay Özdemir, Erhan Emre, Jan Henrik Stahlberg

Kurzbeschreibung: Nachdem sich Michaels Mutter von ihrem Freund getrennt hat, müssen die beiden aus der schicken Wohnung in Zehlendorf ausziehen. Just an Michaels 15. Geburtstag findet der Umzug in den rauen Berliner Vorort Neukölln statt. Während seine Mutter sich um einen neuen Mann kümmert, muss sich Michael mit den neuen Lebensbedingungen auseinandersetzen. Vorerst hat er mit einer Gang zu kämpfen, doch es dauert nicht lange und Michael startet seine Karriere im Drogengeschäft.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
12.02.13 - 16:06
Michael ist pubertär und hat arge Troubles.er wohnt im berüchtigten Berliner Neukölln Viertel und sein Gegner ist der lokale Jugendbrutalo Oktay Özdemir, welcher ihn mehrmals arg zusammenschlägt, bald gerät er sogar in die Mühlen von gewifften Dealern....
Ein bissiges Jugendrama welches zu schockieren versteht, gekonnt von Detlev Buck in Szene gesetzt, mit guten Darstellerleistungen - speziell von David Kross (der Vorleser) und dem Türkenrowdy Özdemir - das Ende ist gänsehautbringend. aber entspricht dem Titel des Filmes, daher auch vorhersehbar.

Antwort abgeben