Hosted by World4YouFreitag, 16. November 2018 1 Film 1 Gewinnspiel 1 Poster
 

3 Kommentare

Super - Shut Up, Crime!

DEINE MEINUNG?


2010

Genre: Action, Komödie, Drama

Spieldauer: ~ 89 Minuten

Regie: James Gunn

Cast: Ellen Page, Liv Tyler, Kevin Bacon, Nathan Fillion, Michael Rooker, Rainn Wilson, Linda Cardellini, Gregg Henry, Sean Gunn, Andre Royo, Stephen Blackehart

Kurzbeschreibung: Im normalen Leben ist Frank das, was man landläufig als arme Sau bezeichnen würde: ein unter Depressionen und Neurosen leidender Schnellimbiss-Koch. Als seine Frau unter den Einfluss eines besonders fiesen Kleinverbrechers gerät und Frank verlässt, verschwindet auch das letzte Regulativ aus dem Leben des Verlierers. Fortan zwängt er sich allabendlich in sein mühselig zusammengeflicktes Kostüm - nicht unbedingt um Gutes zu tun und zu den Gewinnern zu gehören, sondern um endlich mal auf die Kacke zu hauen: Als Superheld "Der Blutrote Blitz" geht er unverdrossen seiner Arbeit nach. Beistand leistet ihm dabei bereitwilligst die nicht minder verstörende nymphomane Comic-Verkäuferin Libby als sein Sidekick "Blitzie".


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


Testbericht
04.05.14 - 18:55
Ein Film der mich wirklich positiv überrascht hat und trotz der ausgelutschten Ausgangslage ( Looser wird zum Superheld ) mit roher Gewalt, Witz und guten Charakteren überzeugen kann.

Ein gutes Stück besser als die meisten 0815 Filme...

Antwort abgeben

brittlover
12.03.12 - 12:49
Lang lang ists her, das ich solchen Schwachsinn gesehen hab!

Der Film hat gar nix, aber rein gar nix. Die Handlung, sofern man sowas Handlung nennen kann, is mehr als nur "Unterirdisch". Was daran ein witziges Superhelden-Abenteuer sein soll, is mir ein Rätsel. Die Situationskomik ist totalst bescheuert, die Gags und Dialoge "grottig" und keinesfalls witzig ...zumindest für mich.

Der Cast is ja mit Kevin Bacon, Liv Tyler, Ellen Page etc. net schlecht, aber die können den Film auch net retten.
Da sag ich nur: Kevin, Liv, Ellen ...was habt ihr getan? Seid ihr vielleicht pleite, dass ihr euch für solchen Unsinn hergebt?

Ein Film, genauso unnötig und absurd wie "Rubber" oder "Orcs". Werde interessiert verfolgen, wer das eher so sieht wie ich oder wer ihn genial findet.

Antwort abgeben

Anthesis
20.01.12 - 19:08
so kommen wir zum Film Super der auf dem Cover sich mit Kick Ass messen will -.- eigentlich schon Grund genug zusagen der taugt nichts aber der Trailer hatte mich neugierig gemacht also gekauft und geschaut ansicht sehe ich viele parallellen zu Defendor der in meinen Augen wenigstens noch durch Hauptdarsteller Woody Harrelson glänzen konnte hier aber fehlt es oftmals an nötiger schauspielerischer Präsenz und das obwohl mit Kevin Beacon Liv Taylor und Ellen Page ein gutes Aufgebot zur seite steht aber ellen Page zum Beispspiel leidet unter der rolle die sie spielt Kevin Beacon spielt den gewohnten Bösewicht ohne großartigen Tiefgang und Liv Taylor hat in meinen Augen im allgemeinen noch nie Großes Vollbracht evtl in Herr der Ringe das ist aber schon gefühlte 50 jahre her ^^ als Superheldenfilm der anderen art sicherlich nett aber kein vergleich zu Kick Ass weil der Spannungsbogen in diesem Film ist gerade zu Bagel (0) abgesehen zum Showdown am ende die fsk ist mir selbst ein rätsel und auch so der Film hat einige in der ersten halben stunde witzige Momente die nachher mehr oder weniger ins Nirvana abdriften so das man am ende ned recht weißt was das war sicherlich kein Film für jeden manche sehen ihn wahrscheinlich sogar als Comicverfilmungen der interessanten Art an weil er ohne großartige Special effects auskommt das mag sein aber dann doch bitte mit überzeugendem Schausspiel und ned so einem dahingeplänker ab auf den Comicstapel neben electra und catwoman da isser gutaufgehoben

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss