HIDE

DEINE Topfilme des vergangenen Kinojahres 2019!
Jetzt Abstimmen
bis 31. Januar 2020 möglich.
Brick
81.0/100

4 Bewertungen

Brick

FILM • 2005 • 1 Std. 45 Min.


Regie: Rian Johnson

Darsteller/-innen: Noah Fleiss, Richard Roundtree, Lucas Babin, Noah Segan, Emilie de Ravin, Nora Zehetner, Joseph Gordon-Levitt, Lukas Haas, Brian White, Jonathan Cauff

Genre: Mystery, Thriller



Brendan Frye ist Einzelgänger aus Überzeugung an seiner Highschool in Südkalifornien. Ein einziger Anruf reicht aus, seine sauber geordnete Welt aus dem Gleichgewicht zu bringen. Seine Ex-Freundin Emily bittet verzweifelt um Hilfe - und verschwindet dann spurlos vom Erdboden. Mit Hilfe seines einzigen Freundes The Brain begibt sich Brendan auf die Suche. Er taucht ein in die ihm fremde Welt der Highschool, ihrer Cliquen, Typen und Rituale. Immer weiter, immer tiefer, begleitet von heißen Mädels, denen man nicht trauen kann, und schweren Jungs, die es auf ihn abgesehen haben, immer angetrieben von den tiefen Gefühlen für Emily, die er nicht vergessen kann. Doch erst, als er dem geheimnisvollen Strippenzieher The Pin gegenübersteht, kommt er dem Geheimnis auf die Spur. Es lässt ihn das Blut in den Adern gefrieren...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.708

NEWS
1.530

FORUM
661
07.08.12 - 17:48
Ein Movie der auf coole Weise auf der Film - noir Schiene fährt - sehr eigenwillig und interessant von Regiemann Rian Johnson umgesetzt.
Der junge Brendan (Gordon Levin) versucht das Ableben seiner Ex aufzuklären und lernt dabei die mysteriöse, ihm verdächtige Laura kennen...
Wirklich mit feinem Script und darstellerisch bestmöglich umgesetzt, der Film versteht es einem zu packen , ist klug und mit sich ständig windenden Plot versehen. Unter die Haut gehende Bilder - auch so eine Perle, die im Verborgenen schlummert und das Ansehen lohnt sich wirklich!

Antwort abgeben