1 Kommentar

Austin Powers in Goldständer

DEINE MEINUNG?


2002

Genre: Komödie, Abenteuer, Action, Krimi

Spieldauer: ~ 91 Minuten

Regie: Jay Roach

Cast: Michael Caine, Seth Green, Mike Myers, Robert Wagner, Beyoncé Knowles, Verne Troyer, Josh Zuckerman, Michael York, Fred Savage, Aaron Himelstein, Mindy Sterling, Eddie Adams, Diane Mizota, Nobu Matsuhisa, Carrie Ann Inaba

Kurzbeschreibung: Shagadelic! Er ist wieder da! Austin Powers(Mike Myers), der schrillste Agent den die Queen je in den Adelsstand erhob. Seine Mission: die Welt zu retten und seinen Vater Nigel Powers (Oskar-Preisträger Michael Caine) aus den Fängen seines Gegenspielers Goldständer und seines Verbündeten Dr.Evil zu befreien. An Austins Seite: Seine alte Flamme Foxxy Cleopatra (Beyonce Knowles), die als sexy Undercoveragent in Goldständers Club 69 unterwandert. Austin weiß, er hat nur eine Chance: Er muss ein böses Genie nutzen, um noch ein böseres Genie zu fangen. Yeah Baby! Dieser groovy Thriller ist ein Sturmfeuer auf die Lachmuskeln und nimmt ein unerwartetes Ende.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
29.10.08 - 13:42
Hier nun die 3.Parodie an James Bond,wieder in der Rolle als Austin Powers Mike Myers dieser hier gleich 4!!! Rollen darstellt und verkörpert und ihm zur Seite steht dieses mal Beyonce Knowles.

Austin Powers wird nun also von der Queen zum Ritter geschlagen,ganz in der Erwartung das sein Vorbild und Vater Nigel Powers (Michael Caine) dieser ruhmreiche Tag seines Sohnes nicht vergisst und bei dieser Zermonie auch anwesend ist,doch sein Vater enttäuschte Austin und dieser erschien eben nicht bei dieser Feier.
Dies hatte natürlich einen Grund:
Nigel Powers wurde von dem Schurken Goldständer (Mike Myers) entführt,nun liegt es also an Austin seinen Vater aus den Fängen des Schurken zu befreien,was Austin nicht weiß, ist die Tatsache das Dr.Evil & Goldständer gemeinsame Sache machen,denn Dr.Evil sitzt in einem Hochsicherheitsgefängnis da Austin diesen vor 3 Jahren gefasst und eingesperrt hatte.
Austin weiß aber nicht wo sein Vater gefangen gehalten wird und so sucht er Rat bei Dr.Evil,dieser bittet Austin allerdings um eine Gegenleistung:
Austin soll veranlassen das Dr.Evil in ein anderes Gefängnis verlegt wird,nämlich in dieses in dem sein Klon "Mini-Me" einsitzt,dieses ist eben auch kein Hochsicherheitsgefängnis mehr.

Als sich Austin per Zeitreise in das Jahr 1975 zurück schicken lässt um seinen Vater zu finden,da entfliehen Dr.Evil sowie Mini-Me aus dem Gefängnis und hecken einen Plan zusammen mit dem Schurken Goldständer aus.
Im Jahre 1975 trifft Austin auf seine alte Flamme Foxxy Cleopatra (Beyonce Knowles),die in Goldständer's Disco undervocer arbeitet,diese unterstützt nun also den Geheimagenten auf seiner Suche nach seinem Vater.

In diesem Film wird am Schluss ein langes Geheimnis gelüftet um Dr.Evil und Austin Powers das dem Zuschauer dann auch näher bringen soll warum diese beiden sich so sehr bekämpfen in diesen Filmen.

Für mich persönlich der schwächste bis dato der 3 Filme um den englischen Geheimagenten.Ok Beyonce Knowles hat auch ihre Vorzüge,aber wie ich finde kann sie Elizabeth Hurley und Heather Graham aus den beiden anderen Teilen schon gar nicht das Wasser reichen und die Gags und Witze ufern hier ständig in Fäkaliensprache dermassen aus,das man es sich schon manchmal gar nicht mehr antun mag.

Was mir hingegen sehr gut gefallen hat waren die vielen Cameo-Auftritte,bis dato die meisten in einem Austin Powersfilm eben gleich zu Beginn,hier die Stars welche hierbei mitmischen:
Tom Cruise,Gwyneth Paltrow,Kevin Spacey,Danny DeVito,John Travolta,Britney Spears,Steven Spielberg,Ozzy Osbourne mit Familie,Quincy Jones und Burt Bacharach

Kurze Info noch am Rande:
Die Produktion des 4.Teils dieser Reihe hat bereits begonnen und der Film ist für 2009 angekündigt,da hoffe ich dann einmal das man sich wieder mehr an Teil 1 bzw.Teil 2 orientiert.
Ich kann mir auch sehr gut vorstellen das Mike Myers in Teil 4 noch mehr Rollen spielen wird...lassen wir uns überraschen!

Von mir gibt es für diesen Film nur noch ein "Durchschnitt" aufgrund der weiter oben schon genannten Kritikpunkte.

Antwort abgeben


Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
FE-Punkte:

eichi

eichi
154.278 FE-Punkte

  • kurenschaub kurenschaub129.537
  • Filmfreak Filmfreak121.464
  • Chev Chev54.509
  • Filmosoph Filmosoph51.930
  • brittlover brittlover28.488
  • 8martin 8martin22.420
  • Anti78 Anti7820.212
  • Seth0487 Seth048719.918
  • Kiddow Kiddow15.989