2 Kritiken   3 Kommentare

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

DEINE MEINUNG?


2012

Genre: Abenteuer, Fantasy

Spieldauer: ~ 163 Minuten

Regie: Peter Jackson

Cast: Orlando Bloom, Cate Blanchett, Luke Evans, Martin Freeman, Ian McKellen, Benedict Cumberbatch, Christopher Lee, Hugo Weaving, Ian Holm, Andy Serkis, Evangeline Lilly, Stephen Fry, Richard Armitage, Lee Pace, Mikael Persbrandt, Graham McTavish, James Nesbitt, Ken Stott, Jed Brophy, Dominic Keating, Conan Stevens, Brian Blessed, Barry Humphries, Aidan Turner, William Kircher, Stephen Hunter, Bret McKenzie, Renee Cataldo, Robin Kerr, John Callen, Ryan Gage, Michael Mizrahi, Peter Hambleton, Sylvester McCoy

Kurzbeschreibung: Bilbo Beutlin (Martin Freeman) muss unversehens an einer epischen Mission teilnehmen: Es gilt, das Zwergenreich Erebor zu befreien, das vor langer Zeit vom Drachen Smaug (Benedict Cumberbatch) unterworfen wurde. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue (Ian McKellen) bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild (Richard Armitage). Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und Orks, tödlichen Wargen und gigantischen Spinnen, Pelzwechslern und Zauberern nur so wimmelt. Ihr Ziel liegt zwar in den östlichen Wüsten des Einsamen Berges, doch zunächst müssen sie aus den Goblin-Tunneln entkommen, wo Bilbo jenem Wesen begegnet, das sein Leben nachhaltig beeinflussen wird: Gollum (Andy Serkis). Hier, allein mit Gollum am Ufer eines unterirdischen Sees, lernt der bescheidene Bilbo Beutlin nicht nur abgrundtiefe Bosheit, sondern auch Mut auf eine Art kennen, die sogar ihn überrascht. Und er kommt in den Besitz von Gollums Ring, den dieser "mein Schatz" nennt und der über unerwartete, nützliche Kräfte verfügt … ein einfacher goldener Ring, der untrennbar mit dem Schicksal von ganz Mittelerde verbunden ist. Doch davon kann Bilbo noch nichts ahnen.


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


kurenschaub
25.11.14 - 14:46
Die Bebilderung von der Hobbit ist ein Wahnsinn, da spielt Peter Jackson über die ganze Filmlänge seinen besten Trumpf aus. Ansonst eine würdige "Fortsetzung" von Herr der Ringe, märchenhaft, wunderschön, spannend, darstellerisch überaus löblich und mit Kreaturen und Effekten versehen, wie sie die Welt (fast) noch nie gesehen hat.
Faszinierend - auch ohne 3 D!

Antwort abgeben

Filmosoph
17.12.13 - 11:19
Einige Worte zur Extended Version des Films:
Bei der tollen Der Herr der Ringe-Trilogie tat man tatsächlich gut daran, die Filme jeweils in einer erweiterten Fassung zu veröffentlichen. So konnte man einigermaßen zumindest dem Buch gerecht werden, das ja geradezu vor Geschichten und Ideen überquellt.
Denselben Weg hat man auch bei der neuen Hobbit-Trilogie gewählt, allerdings ist hier die Vorlage vergleichsweise dünn. Und das merkte man bei der Normalversion des Films, noch mehr bei der erweiterten Fassung. Während man bei Der Herr der Ringe tatsächlich ein Mehr an Mittelerde gewann, bietet die vorliegende erweiterte Fassung nichts wirklich Neues, vor allem nichts wichtiges Neues. Einige Dialoge wurden ausgebaut, humoristische Szenen wurden ausgebaut (selbst, wenn sie nicht dazupassen), und die neuen Gefährten sieht man mehr wandern. Alles in allem also keine notwendige Extended Version des Films, für Komplettisten, aber sehr wohl.

Antwort abgeben

Anti78
23.12.12 - 10:26
Ich fand den Film nicht so toll. Er ist ok. Aber mehr auch nicht. Nicht annähernd so "erhaben" wie HdR. An vielen Stellen merkt man das künstlich in die Länge gezogene. Auch wenn er auf einem Kinderbuch basiert, finde ich ihn oft zu übertrieben auf lustig gemacht.
Er ist bei mir definitiv nicht in den oberen Rängen der besten Filme 2012.

Zu HFR kann ich leider nichts sagen, da die 2D Vorstellung nicht in HFR ausgestrahlt wurde.

Antwort abgeben


Detailsuche:
Aktuelle News:
Foren:

Spamthread

vor 11 Stunden von eichi 568


Game of Thrones - Staffel 8

mit Peter Dinklage, ...

vor 1 Tag von daenerys 6


The Sisters Brothers, 2018

mit Jake Gyllenhaal, ...

vor 1 Tag von eichi 4


Crawl, 2019

mit Kaya Scodelario, ...

vor 1 Tag von eichi 1


21 Bridges, 2019

mit Taylor Kitsch, ...

vor 1 Tag von eichi 2

Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss