Hosted by World4YouDienstag, 17. Juli 2018
Amazon Prime Filme
 

11 Kommentare

300

DEINE MEINUNG?


2006

Genre: Action, Fantasy, Geschichte, Krieg

Spieldauer: ~ 117 Minuten

Regie: Zack Snyder

Cast: Gerard Butler, Michael Fassbender, Lena Headey, Dominic West, Rodrigo Santoro, David Wenham, Stephen McHattie, Vincent Regan, Tom Wisdom, Andrew Pleavin, Andrew Tiernan, Kelly Craig, Greg Kramer, Giovani Cimmino, Alex Ivanovici

Kurzbeschreibung: Perserkönig Xerxes ist mit seinem riesigen Heer in Griechenland eingefallen. Obwohl Xerxes übermächtig scheint, glaubt Leonidas, König von Sparta, ihn mit nur 300 Mann auf seinem Vormarsch stoppen zu können. In der Enge der Thermophylen will er Xerxes eine Falle stellen.


Filmkommentare (11)


Beitrag schreiben


Samara
06.10.12 - 15:36
Wir waren zu dritt, damals. Mein Bruder, mein Freund u. Ich. Das einzigste Mädchen in der Runde. Es ist schon interessant gewesen, den Kerlen war der Film etwas zu "brutal" u. "viel zu blutig" - aber dem Mädchen, hats gefallen. Gerade richtig. Sie kann von dem Film nicht genug bekommen, u. hat ihn sich gerade noch geschnappt, bevor einer der Kerle diesen Film schon aussortieren wollte.

Vom Inhalt her, möchte ich gar nicht soviel eingehen- das wurde schon getan und auch nicht auf die Geschichte, denn ob abweichend oder nicht, er ist auf jedenfall sehenswert u. der Soundtrack zum Film, ist... GENIAL.

Antwort abgeben

kurenschaub
15.04.12 - 16:47
Die Geschichte Leonidas und den tapferen 300 hat mir nicht sonderlich gefallen. Die Fantasyaction ist sehr düster und auch nicht selten brutal. Die eigenwillige Bildführung ist beeindruckend und positiv zu bemerken, in den letzten Minuten kommt durch Lena Headey mit Jungen eine Brise Gefühl auf, viel zu wenig für einen 116 Minüter, wo derart genussvoll die Gewalt verherrlicht wird. Natürlich kann man`s auch positiv am Mantel der Kunst anheften und auch über die Darsteller gibts keinesfalls was zu meckern.
Mag dieser Film daher durchaus seine Anhänger und wohlwollende Kritiker (wie auch hier) auf FE finden, ich bin da beim besten Willen nicht dabei.
Er kommt wieder weg von der Festplatte, an meinem Alter alleine kann´s nicht liegen, denn als ich ihn heute noch meinen 27 jährigen Sohn schenken wollte, ( der ein fleißiger und keineswegs ein Primitivkinogeher ist) war ihm derselbe samt Story bekannt und er hat wenig enthusiastisch dankend abgelehnt.

Antwort abgeben

Moviefan
19.02.11 - 13:21
Ein Wahnsinns Film war echt überwältigt alllein die Zeitlupen bei den Kämpfen machen den Film schon sehenswert.
Kann den Film nur weiterempfehlen.

Antwort abgeben

Kiddow
29.09.10 - 17:46
Was für eine enorme und imposante Bildgewalt! Sehr Detailgenau wird bis hin zum letzten Bluttropfen oder Sandkorn in 300 dem Zuschauer alles aufgezeigt!
Der Film muß historisch nicht korrekt sein, denn hier zählt vor allem die einzigartige Inszenierung und die anerkenneswerte Darstellung. Das Ganze ist ja nur eine fiktive Episode aus den Perserkriegen und letztendlich eine Comicverfilmung und kein Historienfilm.
Realität ist hier nicht notwendig, es ist ein herausragendes Filmerlebnis und fesselt den Zuschauer durch seine Wucht des Bildes. Abegerundet wird der Film durch eine passende und tragende Musik, die die Intensität der Schlachten zum Ausdruck bringt!

Antwort abgeben

Chev
23.09.10 - 02:31
300 oh man, dieser Film verfolgt mich...

Dies ist der zweite Film wo ich noch vor dem Ende das Kino verlassen habe. Ich saß im Kino und schaute mir an, wie eine Handvoll Leute mit Spießen gegen eine absolute Übermacht einstehen. Nicht nur doppelt oder dreifach oder zehnfach .. nö nö.

Die Handlung ist schnell erzählt:

300 Spartaner gegen hunderttausende Perser, und aus.

Dieses ganze Gehabe, Geschreie und Getue in dem Film hat mich TOTAL genervt. Die unrealistischen Szenen, Monster etc ...
alles einfach nur lächerlich. Ich hatte mit einer Art Historienfilm a la Troja mit Brad Pitt gerechnet und dann sowas. Totaler Oberschwachfug. Das Ganze kommt mir eher so vor als ob man wieder einen der Marvel-Comics verfilmt hätte.

Auf einer anderen Homepage habe ich mal eine witzige Kritik gelesen wo der Autor schrieb, das es sich bei 300 um einen Schwulenporno handele und die Darsteller 2 Stunden lang in Speedo Badehosen herumlaufen und Xerxes ausschaue wie eine Übergroße Drag-Queen, ha ha.
Okay, soweit würde ich dann doch nicht gehen.

Die Bildgewalt in dem Streifen ist auf jeden Fall beeindruckend.

Irgendwann habe ich den Film dann nochmal geschaut. Dieses Mal wusste ich ja was mich erwartet und bin da einfach mal locker drangegangen. Naja, ich rege mich immer noch über einzelne Passagen auf, aber man kann ihn sich schon anschauen. Es kommt einfach darauf an unter welchen Gesichtspunkten und mit welcher Erwartungshaltung man an diesen Film geht.

Er kann einem gefallen oder man hasst ihn.
Mir geht es mal so mal so. Mal hasse ich den Film und manchmal finde ich ihn ganz ok. Aber eigentlich nicht.

Antwort abgeben

Spoon
18.05.10 - 02:35
Was soll man da noch sagen? Ein absolutes Meisterwerk.

Gut teilweise Geschichtlich "etwas" abweichend Aber in welchem Film dieses Genres ist das nicht der Fall? xD
Zum Beispiel besaßen die Perser ca 500 v. Chr. noch kein Schwarzpulver. In der Schlussszene ist von 10.000 Spartiaten die Rede. Selbst in Spartas Blütezeit war die Armee nie größer als 8.000-9.000 Soldaten. Auch waren es nicht nur 300 Spartaner und die paar Arkadier sondern 300 Spartaner, mehr als 2000 Arkadier, Korinther, Thebaner und andere Völker. Insgesamt bestand die Armee aus mehr als 4000 Soldaten.
Da es dem Regisseur allerdings nicht um historische Genauigkeit ging soll es mir auch mal sowas von sch**** egal sein xD

Also:
Als ich 300 zum ersten Mal gesehen habe war ich wie so viele überwältigt von den Schlachtsequenzen. Super in Szene gesetzt mit dem Blut & den Moves. Was mich stark beeindruckte war dieser gewaltige Kampfschrei der Spartaner.
Teilweise schwarzer Humor: Pfeile von Xerxes Armee verdunkeln die Sonne und die Spartaner verstecken sich unter ihren Schilden. Da sagt ein Spartaner "dann kämpfen wir eben im dunkeln" oder das zurecht arrogante Auftreten König Leonidas' (Gerard Butler) gegenüber "Gottkönig" Xerxes. "Und ich werde beweisen, dass auch ein Gott bluten kann" Was er auch tat ^^

Ein überwältigender, spannender & mitreißender Film. 2 Stunden, die man für so einen Film einfach opfern MUSS (und das mit sicherheit nicht bereuen wird!)
Jedem zu empfehlen!

lg Andy

Antwort abgeben

Kein Userbild
15.08.08 - 11:29
Als ich mir den Film damals im Kino angeschaut habe, war ich mir am Anfang nicht sicher, ob diese Art von Gemetzel oder Brutalität wirklich gut ankommt. Zum Glück hatte ich mich damals trotzdem in diesen Film gezwungen, und natürlich weniger Später zur DVD
Der Film bietet eine sehr Interessante Story., Wirklich gute Dialoge und Action/Spannung non Stop!
Der Soundtrack und die Art des Films mit seinen Effekten und Blut Spritzereien Beeindruckt mich jedes mal wieder aufs neue. Für mich ganz klar einer der besten Kriegsfilme der letzten Jahre

Antwort abgeben

Filmfreak
30.03.08 - 08:19
Kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen,muß SilverGhos aber widersprechen,der Film ist mit FSK 16 natürlich uncut!
Als ich den Film zum ersten mal sah und ich sah ihn schon ein paar mal mittlerweile,da war ich danach überwältigt,ich wurde knappe 2 Stunden toll unterhalten.
Sehr schöne Bilder & Schlachten und vor allem ein saugeiler Soundtrack,habe mir danach gleich den Soundtrack gekauft
Ich kann diesen Film nur wärmstens empfehlen.

"Noch heute Nacht speißen wir in der Hölle"...

Antwort abgeben

Testbericht
20.03.08 - 10:03
Habe diesen Film im Kino gesehn und muss sagen er ist einfach nur überwältigend .... Riesige Schlachten ... Ruhmreiche Krieger, die nichts fürchten und sich einer Übermacht begeistert entgegenstellen was will man mehr ???

Antwort abgeben

Kein Userbild
GASTBEITRAG
11.07.07 - 08:03
Knapp gesagt, wenn der Film auf DVD fsk 16 enthält wird er wohl ziemlich zerstümmelt sein.

aber ansonsten schöner film, einfach anschauen

Antwort abgeben

Kein Userbild
GASTBEITRAG
03.07.07 - 09:27
kurz und bündig ... schon alleine die fantastischen bilder, die uns 300 liefert, sind es wert, diesen film anzusehen!!!

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss