Hosted by World4YouDonnerstag, 18. Oktober 2018 37 Filme 6 Poster
Rampage - Big Meets Bigger [dt./OV]

ONLINE STREAM

Rampage - Big Meets Bigger

EUR 4,99

Solo: A Star Wars Story [dt./OV]

ONLINE STREAM

Solo: A Star Wars Story

EUR 4,99

Avengers: Infinity War [dt./OV]

ONLINE STREAM

Avengers: Infinity War

EUR 4,99

Ready Player One [dt./OV]

ONLINE STREAM

Ready Player One

EUR 4,99

Feinde - Hostiles

ONLINE STREAM

Feinde - Hostiles

EUR 4,99

 

1 Kommentar

Anonyma - Eine Frau in Berlin

DEINE MEINUNG?


2008

Genre: Drama, Krieg, Geschichte

Spieldauer: ~ 126 Minuten

Regie: Max Färberböck

Cast: Nina Hoss, August Diehl, Juliane Köhler, Rüdiger Vogler, Rolf Kanies, Ulrike Krumbiegel, Irm Hermann, Evgeniy Sidikhin

Kurzbeschreibung: Der Film erzählt die Geschichte von Anonyma, einer Frau, die bis zu ihrem Tod anonym geblieben ist. Es sind ihre eigenen Aufzeichnungen im Berlin nach der deutschen Kapitulation im Frühjahr 1945.Der Krieg ist längst verloren, die Bombardements der Engländer und Amerikaner aus der Luft werden abgelöst von der Eroberung der Stadt am Boden. Straßenzug für Straßenzug arbeiten sich die russischen Truppen vor und lassen die deutsche Bevölkerung ihren Hass spüren.Um zu überleben, arrangiert sich Anonyma mit den Besatzern, denen sie und ihre Mitbewohner in ihrem Mietshaus hilflos ausgeliefert sind. Für sie, ebenso wie für viele andere Frauen, beginnt eine Zeit voller Demütigungen, Grausamkeiten und Vergewaltigungen.Der Film bebildert ein emotionales und ergreifendes Stück Geschichte, über das lange geschwiegen wurde. Er porträtiert eine Frau jener Zeit, die den Mut hatte, für viele zu sprechen, die das gleiche Schicksal ereilte...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
10.04.13 - 15:09
Gelungener (Nach)Kriegsfilm - Einzug der roten Armee - zeigt die russischen Soldaten hochpotent und extrem Frauen begehrend - Vergewaltigung pur, aber nicht alle sind so, in der Mitte ein gefühlvoll sentimentaler Russenmajor und eine beeindruckende Frau - Anonyma - dargestellt von Nina Hoss.
Wieder mal, viel besser geht es nicht, darstellerisch einwandfrei - gelungen und ergreifend, in glänzenden und bewegenden Bildern festgehalten.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss