3 Kommentare

Verrückt nach Mary

DEINE MEINUNG?


1998

Genre: Komödie, Romanze

Spieldauer: ~ 114 Minuten

Regie: Bobby Farrelly

Cast: Ben Stiller, Cameron Diaz, Matt Dillon, Keith David, Jeffrey Tambor, Sarah Silverman, W. Earl Brown, Richard Tyson, Khandi Alexander, Lee Evans, Markie Post

Kurzbeschreibung: Verrückt, chaotisch, abgedreht - diese Komödie bringt einfach jeden um den Verstand! Ted (Ben Stiller) kann seine Highshool-Liebe Mary (Cameron Diaz) einfach nicht vergessen. Ein peinliches Reißverschluss-Erlebnis hatte die Romanze 13 Jahre zuvor abrupt beendet. Besessen von dem Gedanken sie wiederzusehen, engagiert er den schmierigen Privatdetektiv Healy (Matt Dillon). Der findet Mary zwar, verliebt sich aber selbst Hals über Kopf in die Superfrau. Als Ted dahinter kommt, wird er aktiv und macht eine haarsträubende Entdeckung: Er hat es nicht mit einem, sondern mit einer ganzen Legion liebeskranker Konkurrenten zu tun, ... denn alle sind verrückt nach Mary!


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


kurenschaub
25.09.10 - 08:41
Bobby Farrelly lieferte mit "Verrückt nach Mary" wieder mal einen Beweis für herrlich unkomplizierte Unterhaltung ab.
Mal leicht deftig derb, mal unbeschreiblich flott, flockig, würzig und immer schön geradeaus, ein wirklich köstlicher Spaß.
Sämtliche Darsteller agieren in Bestform und für Cameron Diaz
ist diese Rolle der unwiederstehlichen Mary (mit dem bezaubernden Haargel) wie maßgeschneidert.
Sie ist ja eine "richtige Düsn" und mimt das Sexy Girl so perfekt, das man seine helle Freude daran hat.

Antwort abgeben

Chev
25.09.10 - 01:20
Ein echt lustiger Film mit einem super Ben Stiller. Eigentlich mag ich Ben nicht so gern sehen. Irgendwie sind die Filme immer etwas übertrieben. Nachts im Museum bildet da so etwas die Ausnahme. Gar nicht gut fand ich Zoolander.

Egal, hier ist jedenfalls alles gut. Alles dreht sich hierbei um Cameron Diaz als Hauptperson in die sich Ben und Matt Dillon verlieben.

Unterhaltsam und sehr lustig !

Antwort abgeben

Filmfreak
14.11.08 - 13:07
Der Film handelt über die Geschichte von Ted Stroehmann (Ben Stiller) über die Freundschaft zu Mary Jensen (Cameron Diaz).Ted ist als Teenager unheimlich von der schönen Mary angetan,er beobachtet sie täglich und er denkt nicht im Traum daran das sie mit ihm ausgehen würde.Ein Teenager mit zotteligem Haar einer dementsprechenden Zahnspange im Mund (Ben Stiller sieht da übrigens köstlich aus,da musste ich das erste mal schon lachen),Mary hingegen hat langes blondes Haar ein makelloses Gesicht,kurzum ein Traum von einer Frau.
Nachdem Ted Mary's Bruder zu Hilfe eilt bei einer Schlägerei um diesen zu verteidigen,hat das Mary sehr imponiert und eines Tages fragt Mary Ted ob er sie auf den Abschlussball begleiten möchte.Für Ted scheint ein Traum wahr zu werden,doch es sollte nur ein Traum bleiben,denn am Tag des Balls da klemmt sich Ted ausversehen...nein dies schreibe ich hier jetzt nicht...ein und so platzte der Traum und Ted kam ins Kranknehaus.

13 Jahre später Mary ist weggezogen und seitdem hat Ted auch nichts mehr von ihr gehört,er weiß nicht einmal wohin sie gezogen ist und würde sie geren wieder sehen.
Dafür engagiert Ted auf anraten seines Freundes Dom Woganonowski (Chris Elliott) den dubiosen Privatdetektiv Pat Healy (Matt Dillon).
Pat spürt also Mary tatsächlich auf und verliebt sich in sie,nun um Ted loszuwerden lügt Pat diesen an so das Ted das Interesse an Mary verlieren sollte.
Im Laufe des Filmes stellt sich dann aber heraus das auch noch 2 andere Männer hinter Mary her sind...aber schauu Euch liebe Filmfreunde diesen Film am besten selbst an...mehr möchte ich an dieser Stelle nicht mehr verraten!

Wer auf eine witzige Liebeskomödie mit vielen Verwechslungen steht,einer absolut genialen Situationskomik der wird hier bestens bedient bei dem Werk von den Farrelly Brüdern.
Ihr kommt aus dem Lachen nicht mehr raus,das garantiere ich Euch,mir jedenfalls erging es so und Ben Stiller und Cameron Diaz sowie Matt Dillon sind klasse...am geilsten fand ich den Hund von der Nachbarin von Mary...absolut genial diese Kampfmaschine.
Dies ist wieder einmal eine US-Komödie die wie ich finde in keiner gut sortierten DVD-Sammlung fehlen darf.

Daher bekommt dieser Film von mir ein absolutes "Sehenswert"!

Antwort abgeben


Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Filmkritiken:

kurenschaub

kurenschaub
4.574 Filmkritiken

  • Chev Chev1.093
  • 8martin 8martin1.015
  • Filmfreak Filmfreak942
  • eichi eichi350
  • Filmosoph Filmosoph291
  • Kiddow Kiddow262
  • Anti78 Anti78144
  • AmanRu AmanRu144
  • Anthesis Anthesis123