HIDE
Bobby - Sie hatten einen Traum
71.7/100

6 Bewertungen

Bobby - Sie hatten einen Traum

FILM • 2006 • 1 Std. 52 Min.


Regie: Emilio Estevez

Darsteller/-innen: Anthony Hopkins, Heather Graham, Martin Sheen, Laurence Fishburne, Christian Slater, Elijah Wood, Joy Bryant, Sharon Stone, Demi Moore, William H. Macy, Mary Elizabeth Winstead, Jacob Vargas, Freddy Rodriguez, Helen Hunt, Ashton Kutcher, David Krumholtz, Shia LaBeouf, Nick Cannon, Joshua Jackson, Lindsay Lohan, Brian Geraghty, Harry Belafonte, Emilio Estevez, Svetlana Metkina

Genre: Drama, Geschichte




Copyright: © Szenenbild aus Bobby - Sie hatten einen Traum

Es ist der 5. Juni 1968. In wenigen Stunden wird Senator Robert F. Kennedy im Ballsaal des Ambassador Hotels in Los Angeles in seiner Rede verkünden, dass er um das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika kandidieren will. Es ist seine letzte Rede, denn Kennedy wird vor den entsetzten Augen aller Anwesenden Opfer eines Attentats – wie sein Bruder fünf Jahre zuvor. BOBBY rückt 22 Menschen in den Mittelpunkt, die sich zu diesem Zeitpunkt im Hotel aufhalten: ihre Hoffnungen, Träume und Sehnsüchte, ihre Probleme, Kämpfe und persönlichen Tragödien – allesamt überschattet von einer Bluttat, von der sich das Land bis heute nicht ganz erholt hat. In einem bewegenden, leidenschaftlichen und ambitionierten Meisterwerk erweckt Autor und Regisseur Emilio Estevez eine der dunkelsten Stunden der amerikanischen Geschichte zu pulsierendem Leben. Genial verwebt er in einem historischen Kaleidoskop Fakt und Fiktion zu einem aufwühlenden Drama, das 22 Menschen unterschiedlicher Hautfarbe, Geschlechter und sozialer Klassen in den Stunden vor dem Attentat durch die Räume des Hotels Ambassador begleitet. Bis in die kleinste Rolle sensationell besetzt mit Superstars und Oscar-Gewinnern wie Anthony Hopkins, Demi Moore, Sharon Stone, Lindsay Lohan, Elijah Wood, Harry Belafonte, William H. Macy und Ashton Kutcher, ist BOBBY ein mitreißender Film über Zivilcourage, Aufrichtigkeit, den Glauben an eine bessere Zukunft und zerstörte Hoffnungen.


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


Kein Userbild

GASTBEITRAG

GASTBEITRAG
01.10.09 - 17:47
Leider nicht Perfekt, aber durchaus sehenswert!!

Emilio Estevez schafft es nicht, trotz beachtlichem Cast, einen durch und durch spannenden Film auf die Beine zu stellen.
Im großen und ganzen handelt es sich hier um einen sehnswerten Film, der vorallem durch seine Vielzahl an bekannten Schauspielern besticht, aber im Ganzen betrachtet, streckenweise oft auch langatmig und einschläfernd wirkt!
Erst gegen Ende, auch mit Hilfe von Dokumentaraufnahmen wirkungsrelevant in Szene gesetzt, wird die Person Robert Kennedy für den Zuschauer in den Mittelpunkt gerückt. Leider viel zu spät, dafür aber umso eindrucksvoller!!

Antwort abgeben

eichi

eichi


FILME
361

NEWS
3.342

FORUM
8.069
11.02.08 - 23:35
ein toller film von emilio estevez, der eine menge stars für 'bobby - sie hatten einen traum' gewinnen konnte. der film regt - gerade in zeiten wie diesen - sehr zum nachdenken an. wer weiß, wie sich 'das große amerika' unter einer möglichen präsidentschaft von robert f. kennedy entwickelt hätte...

'Was wir in den Vereinigten Staaten brauchen, ist nicht Spaltung, ist nicht Hass, ist nicht Gewalt und Gesetzlosigkeit, sondern Liebe, Weisheit, Mitgefühl füreinander und ein Gerechtigkeitsgefühl für die in unserem Land, die leiden, seien sie nun weiß oder schwarz (...).'
(Robert F. Kennedy in einer Rede in Indianapolis nach der Ermordung des Bürgerrechtlers Martin Luther King jun. am 4. April 1968)

Antwort abgeben

BumBum

BumBum


FILME
23

NEWS
0

FORUM
661
17.09.07 - 20:52
Ein wirklich toller Film mit einem sehr guten Cast! Kann ich nur empfehlen!

Antwort abgeben