HIDE
Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade
74.7/100

3 Bewertungen

Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade

FILM • 2012 • 1 Std. 35 Min.


Regie: Stefan Ruzowitzky

Darsteller/-innen: Eric Bana, Sissy Spacek, Kris Kristofferson, Kate Mara, Treat Williams, Alain Goulem, Olivia Wilde, Jason Cavalier, Patrick Kerton, Charlie Hunnam, Allison Graham

Genre: Drama, Krimi, Thriller




Copyright: © Szenenbild aus Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade

Addison (Eric Bana) und seine Schwester Liza (Olivia Wilde) sind nach einem Casino-Überfall auf der Flucht im verschneiten Nirgendwo von Michigan. Nach einem Autounfall beschließen sie, sich zu trennen. Mitten in einem Blizzard wird Liza von Jay (Charlie Hunnam) aufgelesen, der – gerade aus dem Gefängnis entlassen – zum Haus seiner Eltern Chet (Kris Kristofferson) und June (Sissy Spacek) unterwegs ist. Zur gleichen Zeit schlägt sich Addison zu Fuß durch und hinterlässt eine blutige Spur, unberechenbar und gewaltbereit, eine Gefahr auch für Sheriff Becker (Treat Williams) und dessen Tochter und Deputy Sheriff Hanna (Kate Mara). Auch Addison führt der Weg zum Haus von Chet und June, die sich nichtsahnend auf das Thanksgiving-Wochenende vorbereiten.



Passende Beiträge:

07.

SEPT

2012

Cold Blood (Deadfall) mit dem ersten deutschen Trailer

07.09.2012

Zu dem Thriller Deadfall dem man den "deutschen" Titel Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade spendierte, ging nun mit dem deutschen Trailer online, der jedoch inhaltlich mit dem englischen Trailer identisch ist, somit wird man vergeblich neues Bildmaterial dazu ...
lesen

10.

AUG

2012

Deadfall erhält seinen ersten Trailer

10.08.2012

Der Thriller Deadfall erhält seinen ersten Trailer den wir euch in dieser News präsentieren möchten. Der Film ist mit Stars wie Eric Bana, Olivia Wilde, Kris Kristofferson, Sissy Spacek und auch Charlie Hunnam gespickt. Regie führte hierbei der Österreicher ...
lesen


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.675

NEWS
1.479

FORUM
661
16.12.16 - 14:05
Stefan Ruzowitzky hat den Thriller gut hingekriegt. Der Film, welcher mit dem Autounfall nach der Flucht und dem brutalen Polizistenmord beginnt, hält seine Spannung aufrecht. Grundwegs solide Darstellerleistungen. Gewalt hätte ich auch eine Spur weniger vertragen !

Antwort abgeben