Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Wake of Death - Rache ist alles, was ihm blieb - KRITIKEN - FE-Filmdatenbank
 

Wake of Death - Rache ist alles, was ihm blieb

Amazon IMDb





Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


20.09.09 - 10:15
Es ist einer der neueren Filme mit Jean-Claude Van Damme und gewiss kein schlechter. Verglichen aber mit seinen Filmen aus der Vergangenheit konnte mich dieser dann doch nicht so recht überzeugen als Actionfan. Stelle ich weitere Vergleiche zu anderen Selbstjustizfilmen wie z.B. Death Sentence - Todesurteil oder auch Running Scared an so lässt dieser hier bei mir einige Federn in der Bewertung. Die Geschichte ist nichts neues, ein Familienvater verliert seine Frau und sucht mit seinen eigenen Mitteln in der Unterwelt den Mörder und muss dabei noch seinen Sohn schützen. Ich hätte mir bei diesem Film mehr Kampfeinlagen des Belgiers gewünscht, die Geschichte selbst bringt nichts neues an das Filmlicht, die Geschichte dümpelt so vor sich dahin und baut keine wirklich fesselnde Spannung auf und die deutsche Synchronisationsstimme geht so für JCVD-Fans einmal gar nicht in meinen Augen.
Da kann auch die ungekürzte Fassung von Videopool leider nichts mehr retten die ganze 81 Sekunden länger dauert (die komplette Folterszene mit der Bohrmaschine ist darin enthalten sowie der Endkampf zwischen Ben Archer & Sun Quan welche länger miteinander kämpfen).

Für Fans des Belgiers zum komplettieren der Sammlung in Ordnung, wobei man hier nichts großartiges erwarten sollte. Alle anderen Filmfreunde müssen hier nicht zugreifen, daher von mir nur ein Durschnittsfilm im oberen Bereich, schade eigentlich darum.

Anmerkung:
Die DVD von Videopool ist komplett uncut, alle anderen deutschen Fassungen sind cut sowohl die FSK Keine Jugenfreigabe als auch die SPIO/JK: strafrechtlich unbedenkliche Variante!

Antwort abgeben