Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Robin Hood - Ghosts of Sherwood - FE-Filmdatenbank
 

Robin Hood - Ghosts of Sherwood

Amazon IMDb


Robin Hood - Ghosts of Sherwood
2.5/100
FILM

Originaltitel: Robin Hood: Ghosts of Sherwood

Produktionsjahr: 2012

Spieldauer: 2 Std. 0 Min.

Regie: Oliver Krekel

Darsteller/-innen: Claude-Oliver Rudolph, Kane Hodder, Tom Savini, Oliver Krekel, Martin Thon, Ramona Kuen, Kai Borchardt, Dennis Zachmann, Anika Neubauer

Genre: Abenteuer, Action, Drama, Horror, Komödie, Mystery


Auf der Rückkehr von ihrer fünfjährigen Reise im Auftrag ihres Cousins (Tom Savini), des Sheriffs von Nottingham, gerät Maid Marian (Ramona Kuen) auf dem Weg durch den Sherwood Forest in einen Hinterhalt. Die Diebe, im Glauben leichte und lukrative Beute vor sich zu haben, müssen schnell feststellen, dass blaublütige Frauen ein Talent für Schwerter haben. Als letzte Überlebende des Angriffs muss sie sich jedoch gegen eine Überzahl von Gegnern behaupten, doch die Ankunft eines Mannes in Grün wendet das Blatt. Der berüchtigte Robin Hood (Martin Thon) lädt Marian ein, die Nacht im Lager seiner Bande zu verbringen, und bietet ihr an, am nächsten Tag ihre Eskorte würdig zu bestatten. Skeptisch, doch angetan vom Charme des berühmten Banditen, entschließt sie sich, die Einladung anzunehmen. Am nächsten Morgen, nach durchzechter Nacht, merkt Marian, wie anders das Leben der Menschen des Sherwood Forest doch von dem ihrigen ist. Sie ist überwältigt von der Offenheit und Ehrlichkeit der Menschen, angetan von ihrer Stärke und Leichtigkeit. So entschließt sie sich, ihnen zu helfen, und unterbreitet einen verwegenen Plan. Ihr Cousin, der Sheriff, der sie in ihrem bisherigen Leben nur als Marionette zur Manipulation in seinen Plänen zur Erweiterung seiner Herrschaft benutzte, ist im Besitz großer Reichtümer. Und sie kann Robin und seiner Schar treuer Gefolgsleute helfen, in die Burg von Nottingham zu gelangen. So macht sich eine kleine Gruppe auf dem Weg, doch er Plan misslingt. Robin und seine Freunde geraten in Gefangenschaft. Dies wird die Geschichte des Robin Hood für immer verändern.