Hosted by World4YouFreitag, 22. Juni 2018 15 Filme 2 Serien 39 Poster
Amazon Prime Unbegrenzter Filmgenuss
 

1 Kommentar

Mit eisernen Fäusten

DEINE MEINUNG?


1968

Genre: Komödie, Western

Spieldauer: ~ 102 Minuten

Regie: Sydney Pollack

Cast: Shelley Winters, Burt Lancaster, Dabney Coleman, Dan Vadis, Ossie Davis, Telly Savalas, Nick Cravat, Armando Silvestre, Chuck Roberson

Kurzbeschreibung: Der mit allen Wassern der rauen Wildnis gewaschene Trapper Joe Blass hat eigentlich nur seine Pelze im Kopf, die ihm gestohlen wurden. Mehr oder weniger unfreiwillig entwickelt sich langsam eine Freundschaft zu dem gebildeten Sklaven Joseph Lee - von den Komantschen Schwarze Feder genannt - der jedoch als Stadtmensch vollkommen hilflos ist in der Wildnis. Bei der gemeinsamen Zurückeroberung der Pelze wird das ungleiche Paar mit allen erdenklichen Hindernissen konfrontiert. Egal ob Häuptling "Schwarze Krähe" der Kiowas oder der skrupellose Skalpjäger Jim Howie mit seiner Bande ihnen dabei im Wege stehen - zusammen meistern sie jede Hürde auf teilweise sehr unkonventionelle Weise!


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
20.12.12 - 18:49
Burt Lancaster als Joe Pass - ein trappiger muskeliger, dreckiger Hinterwaldprolet und Ossie Davis ist Joseph Winfield Lee, der kultivierte Haushaltsklave, ein Kopfmensch, dazu gesellt sich Telly Savalas als Jim Howie mit seiner Gang von Skalpjägern - Kiowas & Felle - jede Menge Streit und von der Verleihfirma als hartes Drama (der Kohle wegen) propagandiert.
Werbeslogan: Der gigantische Kampf eines Mannes gegen die Übermacht von Feinden - ein mitreißender Stoff voller Härte und Brutalität!
In Wahrheit ist "Scalphunters" ganz einfach eine coole Komödie, welche im Westen spielt, trefflich und pointiert umgesetzt von Sydney Pollack.
Aber kein Klamauk - coole Darsteller wie Savalas/Lancaster/Ossie Davies prügeln sich in Schlammlöchern bis jeder die gleiche Gesichtsfarbe hat - und die tolle Western Braut Shelley Winters welche in Winchester 73 sich eher selbst erledigt als sich von Indianern gefangen nehmen zu lassen, fällt diesesmal tatsächlich in die Hände der Kiowas und ist davon very amused!
Nur von der falschen Werbetrommel des Verleihs wurde dieser durchaus bemerkenswerte Western schon vorzeitig abgewürgt.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss