Freitag, 22. Juni 2018
World4You - Internet Services GmbH
 

1 Kommentar

Schwejks Flegeljahre

DEINE MEINUNG?


1964

Genre: Drama, Romanze

Spieldauer: ~ 89 Minuten

Regie: Wolfgang Liebeneiner

Cast: Peter Alexander, Gunther Philipp, Rudolf Prack, Franz Muxeneder, Susi Nicoletti, Rolf Kutschera, Lotte Ledl, Hannelore Auer, Erwin Strahl, Oskar Wegrostek, Hugo Gottschlich, Inge Toifl, Karl Hruschka

Kurzbeschreibung: Fleischermeister Frantisek Schwejk macht sich Sorgen um seinen Sohn Josef. Der Bursche zeigt weder fürs Geschäft noch fürs Militär Interesse. Als der Einberufungsbescheid kommt, muss Schwejk Junior in die Kaserne einziehen. Doch statt zu exerzieren, verbringt der neue Rekrut seine Tage vergnüglich im Arrest beim Kartenspiel, als Oberleutnant Gustl ihn zu seinem Dienstburschen macht. Der brave Soldat Schwejk gibt sich daraufhin die größte Mühe, Ordnung in das verwirrende Liebesleben seines Herrn zu bringen...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
03.10.12 - 10:25
Eigentlich doch ganz unterhaltsam, obwohl er an der Buchvorlage von Jaroslav Hasek weitgehend vorbei inszeniert wurde. "Stilsicher" in den Klamauk hinein oberflächlicher schwarz weiß Streifen, mit Publikumsliebling Peter Alexander, der einen lustigen,tapsig - trottelhaften Schwejk abgibt, in der Titelrolle.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?