0 Kommentare

Die Atlas Trilogie: Wer ist John Galt?

DEINE MEINUNG?


2011

Genre: Drama, Mystery, Sci-Fi

Spieldauer: ~ 97 Minuten

Regie: Paul Johansson

Cast: Paul Johansson, Geoff Pierson, Edi Gathegi, Michael Lerner, Patrick Fischler, Taylor Schilling, Jsu Garcia, Matthew Marsden, Armin Shimerman, Grant Bowler, Christina Pickles, Daisy McCrackin, Rebecca Wisocky

Kurzbeschreibung: Im Jahr 2016 zwingt eine Wirtschaftskrise die USA in die Knie. Die Arbeitslosigkeit ist hoch und Benzin ist so teuer, dass das Land die Eisenbahn wieder als Haupttransportmittel nutzen muss. Die Regierung verstaatlicht oder kontrolliert mittels hoher Steuern. Dagny Taggart, Vizepräsidentin der Eisenbahngesellschaft Taggart Transcontinental, kämpft ums Überleben ihrer Firma, vor allem seit systematisch ihre besten Mitarbeiter verschwinden. Als auf einer der maroden Taggart-Bahnlinien ein Zug entgleist, geht es mit der Firma weiter bergab. Mit Hilfe des Stahlbarons Henry „Hank“ Rearden und seiner neuartigen Metalllegierung, hofft sie das zerrüttete Schienennetz wieder aufzubauen. Das Duo verbündet sich mit dem Ölmogul Ellis Wyatt, dessen Ölfelder in Colorado einen Aufschwung bedeuten könnten, sofern die Bahnline rechtzeitig fertig wird. Die Hoffnung keimt weiter als Hank über den Prototyp einesMotors stolpert, der mittels statischer Elektrizität betrieben wird. Doch dann verschwindet auch Wyatt spurlos und hinterlässt auf seinem Anrufbeantworter nur die Nachricht, dass er ab sofort streikt!ndet sich mit dem


Filmkommentare (0)


Beitrag schreiben