HIDE
Sons of Anarchy - Staffel 1
87.9/100

8 Bewertungen

Sons of Anarchy

Weitere Staffeln: 1234567

TV-SERIE • 2008 • 9 Std. 0 Min.


Darsteller/-innen: Ron Perlman, Katey Sagal, Tommy Flanagan, Kim Coates, Mark Boone Junior, Ryan Hurst, William Lucking, Dayton Callie, Theo Rossi, Winter Ave Zoli, Charlie Hunnam, Maggie Siff, David Labrava, Michael Ornstein

Genre: Drama, Krimi, TV-Produktion, Thriller



Jax ist im Umfeld des Motoradclubs Sons of Anarchy aufgewachsen und der Sohn des mittlerweile verstorbenen Gründers John Teller, seit dessen Tod der Club von Clay Morrow (Ron Perlman), Jax' Stiefvater, geführt wird. Im Laufe der ersten Staffel merkt Jax, dass er sich nicht mehr mit den Methoden und Ansichten der Sons of Anarchy identifizieren kann, was zu Spannungen führt.


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Kiddow

Kiddow


FILME
262

NEWS
438

FORUM
82
20.07.15 - 13:16
Da kann ich dir nur Zustimmen Chev, tatsächlich ist fast die ganze 1. Staffel eine Einleitung in die Serie und erst am Ende der Staffel hat man einen Überblick Wer, Wie, Wo, Was. Aber diese "Einleitung" ist so gut, spannend und fesselnd zu gleich, das man nach der ersten Folge süchtig nach der nächsten ist. Tolle Darsteller, sowie interessante und gut durchdachte Charaktere machen Sons of Anarchy zu einem kleinen Serienhighlight.

Antwort abgeben

Chev

Chev


FILME
1.130

NEWS
861

FORUM
2.218
100
Chev
06.04.15 - 12:34
Der Beginn einer Sucht. Ein Muss für Motorradfans. Wie in den guten alten Mafiafilmen ist die erste Staffel die Einleitung zu einer spannenden Geschichte Rund um die Jungs vin Samcro. (Sons of Anarchy Motorcycle Club Redwood Original). Ein Motorrad Club mit den üblichen geschäftlichen Verknüpfungen. Eine eingefleischte Familie, für die der Club alles bedeutet. Lieber sterben sie als ihre Brüder zu verraten.
Die Freiheit hat einen hohen Preis. Als Outlaw zu leben bedeutet nicht nur das Gesetz gegen sich zu haben, sondern auch feindliche Outlaws - andere Motorrad Clubs.

Die erste Staffel braucht etwas um in Schwung zu kommen, was aber verständlich ist, weil man erstmal die Charaktere formen muss. Worum geht es, was sind die Ziele und die Werte?
Fast die gesamte Staffel dient hierbei als Einleitung.

Antwort abgeben