Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Once Upon a Time - Es war einmal ... - Staffel 1 - FE-Filmdatenbank
 

Once Upon a Time - Es war einmal ...

Weitere Staffeln: 12345

Amazon IMDb


Once Upon a Time - Es war einmal ... - Staffel 1
91.6/100
TV-SERIE

Produktionsjahr: 2011

Spieldauer: 15 Std. 2 Min.

Darsteller/-innen: Eion Bailey, Lee Arenberg, Raphael Sbarge, Emilie de Ravin, Jennifer Morrison, Robert Carlyle, Beverley Elliott, Ginnifer Goodwin, Lana Parrilla, Meghan Ory, Josh Dallas, Jared Gilmore, David-Paul Grove, Faustino Di Bauda, Mig Macario, Mike Coleman

Genre: Abenteuer, Drama, Fantasy, Mystery, Romanze


Es war einmal eine Zeit, in der die Macher von LOST sich aufmachten, eine neue, fesselnde Geschichte zu erschaffen … Erlebe die komplette erste Staffel von Once Upon a Time - Es war einmal, der Erfolgsserie mit unvergesslichen Charakteren und faszinierenden Geschichten, die sich zu einem komplexen Geflecht aus Liebe, Spannung und Zauberei verweben. Tauche ein in die Magie und das Geheimnis um Storybrooke – ein verschlafenes kleines Städtchen, wo Märchenfiguren als Opfer eines bösen Fluches in der Zeit feststecken und zwischen zwei Welten gefangen sind. An ihrem 28. Geburtstag begegnet Emma Swan (Jennifer Morrison) ihrem Sohn Henry (Jared S. Gilmore), den sie vor zehn Jahren zur Adoption freigegeben hat. Henry glaubt, dass Emma die Tochter von Snow White und Prince Charming ist und dazu vorbestimmt ist, den mächtigen Fluch zu brechen. Emma glaubt Henry nicht und bringt ihn zurück nach Storybrooke. Dort begegnet sie dem geheimnisvollen Mr. Gold (Robert Carlyle) und legt sich mit der Bürgermeisterin Regina Mills an. Regina ist Henrys Adoptivmutter und laut dem Jungen niemand anderes als die böse Königin höchstpersönlich!