HIDE
Oldboy
62.3/100

Oldboy

FILM • 2013 • 1 Std. 44 Min.


Regie: Spike Lee

Darsteller/-innen: Samuel L. Jackson, Richard Portnow, Michael Imperioli, Linda Emond, Rami Malek, Josh Brolin, Max Casella, Lance Reddick, James Ransone, Sharlto Copley, Pom Klementieff, Elizabeth Olsen, Hannah Ware, Hannah Simone, Elvis Nolasco

Genre: Action, Drama, Mystery, Thriller



Der Werbemanager Joe Doucett wird 20 Jahre lang von einem Unbekannten gefangen gehalten. Als ihn sein Peiniger plötzlich freilässt, will Joe unbedingt den Grund für die erlittene Tortur herausfinden und Rache nehmen. Bei seiner Suche trifft er auf die junge Sozialarbeiterin Marie sowie auf einen rätselhaften Mann, der vermeintlich den Schlüssel zu der Auflösung in Händen hält. Doch Joe muss erkennen, dass er weiterhin ein Gefangener in einem mysteriösen Netz von Verschwörungen ist.


Weitere Filme dieser Reihe:


Passende Beiträge:


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Butchess

Butchess


FILME
53

NEWS
20

FORUM
37
13.06.14 - 10:41
Der Anfang des Films wirkt überzeugend unsympatisch. Eigentlich will man, dass Joe ein Riegel vorgeschoben bekommt. Er ist ein Arschloch und hat in gewisser Weise verdient, dass mal jemand sein Verhalten umkrempelt. Eine Entführung über 20 Jahre ist aber eindeutig zu viel.

In dieser langen Zeit lernt man aber auch die anderen Seiten an Joe kennen und kann sich in seine Lage versetzen.

Josh Brolin hat hier ganz gute Arbeit geleistet. Auch wenn ich den Originalfilm nicht kenne, gefiel mir seine Darstellung sehr gut. Gefehlt hat mir manchmal, dass bestimmte Situationen länger und deutlicher klar gemacht werden. Vielleicht hier eine Kameraeinstellung mehr und dort ein paar Dialoge zusätzlich. Dennoch versteht man die Handlung gut und es wird alles erklärt. Für meine Meinung an manchen Stellen aber eben ein bisschen zu knapp geraten.

Das Ende fand ich nachvollziehbar auch wenn es verstörend wirken mag.

Fazit: Den kann man sich ruhig mal anschauen!

Antwort abgeben