Hosted by World4YouMittwoch, 14. November 2018 1 News
 

2 Kommentare

Hostel 2

DEINE MEINUNG?


2007

Genre: Horror, Thriller

Spieldauer: ~ 91 Minuten

Regie: Eli Roth

Cast: Jay Hernandez, Stanislav Ianevski, Richard Burgi, Roger Bart, Lauren German, Heather Matarazzo, Jordan Ladd, Edwige Fenech, Bijou Phillips, Monika Malacova, Patrik Zigo, Ivan Furak, Vera Jordanova, Milan Knazko

Kurzbeschreibung: Die Fortsetzung des sensationell erfolgreichen Horrorhits begibt sich auf die Spur von drei jungen Amerikanerinnen, die während des Sommersemesters in Rom Kunst studieren. Bei einem Wochenendausflug werden sie in das berüchtigte slowakische Hostel gelockt. Schon bald erfahren sie das düstere Geheimnis dieses Ortes äußerst schmerzhaft am eigenen Leib – und erleben die Hölle auf Erden ...


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmfreak
18.05.10 - 19:56
Zwei Jahre nach dem ersten Folterfilm und dessen Erfolg an den Kinokassen, lies natürlich eine Fortsetzung nicht lange auf sich warten und somit erscheint hiermit 2007 nun also das Sequel von Eli Roth.
Teil II beginnt mit dem Protagonisten Paxton aus Teil I, nach einer kurzen Einleitung bzw. verschiedenen Szenen mit Paxton und seiner Freundin, sowie einem Gartenarbeiter, der später in der Handlung wieder auftaucht, geht es dann auch schon los in der ursprünglichen Handlung von Teil II.

Im Prinzip erwartet hier den Filmfan das gleiche vielleicht ein noch etwas heftigeres Szenario als in Teil I. Neue Innovationen sucht hier der Film- und Folterfan also vergebens.
Ich wurde wie schon bei Teil I dementsprechend unterhalten, ich konnte ja erahnen was auf mich zukommt, von daher erlebte ich jetzt keine großen Überraschungen. Gelangweilt war ich aber auch nicht. Da es Fortsetzungen so an sich haben, das Erstlingswerk meist nicht zu toppen, so auch hier, ist es für mich trotzdem eine gelungene durchschnittliche Fortsetzung.

Derzeit wird an „Hostel III“ schon fleißig gearbeitet. Diese soll aber nur noch als Direct-to-DVD Variante dann erscheinen! Ebenso müssen die Filmfans auf ein Wiedersehen mit Schauspieler und Regisseur Eli Roth bei Teil III verzichten, denn dieser ist als Autor und Regisseur nicht mehr dabei!

Anmerkung:
Alle bisher veröffentlichten DVD- bzw. BD-Varianten in Deutschland sind geschnitten! Auch die Extended Fassungen, allerdings basieren diese (hiermit verweise ich ausdrücklich auf die Extended Versionen) auf der US-Unrated Variante. Allerdings hat man dann für den deutschen Markt diese Fassung doch noch um ganze 7 Sekunden geschnitten! Im Ausland sind eben diese 7 Sekunden zu sehen. Ganz ehrlich liebe Filmfreunde, diese 7 Sekunden fallen bei der Sichtung aber nicht ins Gewicht bzw. dieser eine Schnitt ist zu verkraften.

Wer sich diesen Film zulegen möchte, dann bitte nur in der Extended Version über unsere Freunde aus Österreich, da dieser Film in Deutschland in der Extended Fassung beschlagnahmt wurde und dem Verbreitungsverbot unterliegt!
Eine Empfehlung kann und werde ich auch für diesen 2.Teil nicht aussprechen für das breite Filmpublikum. Es sollte jeder selbst entscheiden, ob er sich diese Fortsetzung antun möchte oder nicht.
Fans werden sowieso zugreifen!

Antwort abgeben

Kein Userbild
16.06.08 - 20:36
Da ich Teil 1 schon nicht so sehr gelungen fand, dachte ich, das man sich bei Hostel 2 etwas mehr Gedanken machen würde. Leider lag ich da etwas falsch und musste schnell feststellen, das sich sowohl Inhaltlich noch Psychisch etwas verbessert hatte. Der Film ist noch Abartiger als der 1 und meiner Meinung nach der letzte Mist... aber naja jedem das seine

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss