oder ESC-Taste

Unschuld




Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Kein Userbild

kurenschaub


Kritiken
4.953
21.08.13 - 17:30
Interessanter Kino Episodenfilm von Andreas Morell wahrlich gediegen inszeniert. Die verschiedenen kunstvollen Handlungsstränge sind spannend, haben sowohl Erdung als auch Niveau und bieten in den tragenden Rollen tolle Frauen, die wirklich cool spielen.
Ganz toll Nadeshda Brennicke mit enormer femininer Sexy Ausstrahlung (betrügt ihrer selbst willen und wird betrogen) und ebenfalls total anziehend Aylin Tezel im Techtel Mechtel mit dem zum Feschak und Dreitagebart Womenizer aufpolierten Kai Wiesinger .
Gute Figurenzeichnungen gibts noch mehrere, alle zusammen sind sie durch das Schicksal irgendwie miteinander vereint und auch durch den keinesfalls sinnlosen Spruch "Wie sollen wir leben und wie können wir glücklich werden".
Und unschuldig ist keiner von uns.
Mit einigen enorm sinnlichen Momenten und einen berührenden ungeheuer druckvollen Schluß!

Antwort abgeben

Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und vielleicht zwei 3rd Party Cookies auf einzelnen Seiten. Das wären eventuell Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.