Hosted by World4YouMittwoch, 21. November 2018 2 News 7 Filme 1 Serie 1 Gewinnspiel 4 Bilder 6 Poster
 

1 Kommentar

Dallas Buyers Club

DEINE MEINUNG?


2013

Genre: Biographie, Drama

Spieldauer: ~ 117 Minuten

Regie: Jean-Marc Vallée

Cast: Jennifer Garner, Matthew McConaughey, Jared Leto, Denis O´Hare, Steve Zahn, Dallas Roberts, Griffin Dunne, Kevin Rankin, Tony Bentley, James DuMont, J.D. Evermore, Lawrence Turner, Donna DuPlantier, Deneen Tyler, Don Brady, Jane McNeill, Scott Takeda, Matthew Thompson, Sean Boyd, Ian Casselberry, Jonathan Tabler, Michael O'Neill, Carl Palmer, Rachel Wulff, Joji Yoshida, Noelle Wilcox, Rick Espaillat, Neeona Neal, Lucius Falick, Bradford Cox

Kurzbeschreibung: Dallas, 1985: Der Cowboy Ron Woodroof (Matthew McConaughey) führt ein exzessives Leben auf der Überholspur. Rodeos, Alkohol, Koks und Frauen bestimmen seinen Alltag. Als Woodroof wegen einer Schlägerei im Krankenhaus landet, eröffnet ihm der Arzt nach einer Routineuntersuchung, dass er HIV-positiv ist und nur noch 30 Tage zu leben hat. Die Welt des homophoben Texaners bricht zusammen - für ihn ist es unfassbar, dass er sich mit dieser "Schwulenkrankheit" infiziert haben soll. Nachdem ihm das von seiner Ärztin Dr. Eve Saks (Jennifer Garner) verschriebene, einzige legale Medikament AZT mehr schadet als nutzt, sucht er nach Alternativen. Ron wird in Mexiko fündig und beginnt, die in den USA illegalen Medikamente im großen Stil ins Land zu schmuggeln. Um sein Geschäft noch lukrativer zu machen, lässt er sich auf einen Deal mit dem homosexuellen Rayon (Jared Leto) ein: Gemeinsam gründen sie den "Dallas Buyers Club", durch dessen kostenpflichtige Mitgliedschaft man unbegrenzten Zugang zu den Präparaten bekommt. Mit dem Geschäft ihres Lebens entsteht nach und nach eine besondere Beziehung zwischen dem ehemals rücksichtslosen Hedonisten und dem sensiblen Homosexuellen. Der Club wird in Windeseile landesweit bekannt und die Medikamenten-Flatrate findet bei Rons und Rayons Leidensgenossen reißenden Absatz. Mit dem Erfolg gerät die Organisation allerdings schnell ins Visier der FDA (Food and Drug Administration). Denn die Gesundheitsbehörden sind, ganz im Sinne der Pharmaindustrie, nicht gewillt, das rentable Geschäft mit den Kranken aus den Händen zu geben. Ron beschließt, sich gegen das System zu stellen und nicht nur für das Recht der Kranken, sondern für das Leben zu kämpfen.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
18.11.16 - 15:24
mit starken Gefühlen versehenes, überaus beeindruckendes Kino. Die meisten Kritiken dazu waren wirklich positiv - richtig gut Mc Conaughey als der HIV positive Ron, welcher durch seine locker gespielte Lässigkeit erst recht angenehm rüberkommt. Ein vielfach ausgezeichnetes Drama, die drei gewonnenen Oscars waren nicht unverdient.

Antwort abgeben


Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss