1 Kommentar

Die Bestimmung - Divergent

DEINE MEINUNG?


2014

Genre: Abenteuer, Romanze, Sci-Fi

Spieldauer: ~ 139 Minuten

Regie: Neil Burger

Cast: Kate Winslet, Ray Stevenson, Maggie Q, Jai Courtney, Ashley Judd, Tony Goldwyn, Miles Teller, Shailene Woodley, Ansel Elgort, Mekhi Phifer, Theo James, Zoe Kravitz, Christian Madsen, Ben Lloyd-Hughes, Amy Newbold

Kurzbeschreibung: In einer Welt, in der Menschen auf Basis ihrer Tugenden in fünf verschiedene Fraktionen aufgeteilt werden, erhält Tris Prior (Shailene Woodley) nach ihrem Eignungstest kein eindeutiges Ergebnis. Sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich und ist somit eine Unbestimmte. Aus Angst ausgestoßen zu werden, verschweigt sie ihr Testergebnis und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Doch schnell kommt sie hinter eine Verschwörung gegen die Unbestimmten, die von Jeanine (Kate Winslet), der Anführerin der Ken, angefacht wird. Tris muss lernen, dem geheimnisvollen Four (Theo James) zu vertrauen, um herauszufinden, was die Unbestimmten für das System so gefährlich macht, bevor es für alle zu spät ist...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev
24.11.16 - 18:03
Ein weiterer Film im Stil von "Tribute von Panem".
Ich hatte vorher nie etwas von "Die Bestimmung" gehört, gelesen oder gesehen. Bin durch Amazon drüber gestolpert und dort auch gleich gesehen, dass bereits ein zweiter Teil existiert. Dieser war leider nicht in Prime enthalten. (Aktuell sind alle 3 enthalten.)

Tris Prior heißt die Hauptperson hier, die die Regeln bricht und als einzige die Normen sprengt.
Die letzten Menschen leben in einer riesigen Stadt, geschützt durch einen Zaun drumherum. Die Menschen leben die ersten Jahre gemeinsam als Familie, dann werden sie einem Test unterzogen und müssen sich entscheiden welche Aufgaben sie für den Rest ihres Lebens übernehmen möchten. Als Beispiel kann man Sammler, Landwirt und Gutmensch werden. Also Kategorie A.
Man kann auch sportlich, kämpferisch und Charakterstark werden, also Kategorie B. Und so weiter p.p.
Tris kann keiner dieser Kategorien zugeordnet werden, daher beginnt sie gegen das System zu rebellieren und trifft schon bald auf Gleichgesinnte.

Sie ist die Auserwählte um die sich mal wieder alles dreht und die durch die seltsamsten Zufälle alles übersteht und überlebt...

Ganz nett und ganz typisch zusammengebastelt. Eine Sichtung ist aber lohnenswert. Irgendwie wird man doch wieder angefixt. Wie bei den Hunger Games auch.
Shailene Woodley hat mich anfangs nicht so sehr überzeugt, konnte dann aber ordentlich zulegen. Wirklich gut gemacht, also ruhig mal anschauen!

Antwort abgeben


Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
FE-Punkte:

eichi

eichi
154.218 FE-Punkte

  • kurenschaub kurenschaub129.537
  • Filmfreak Filmfreak121.464
  • Chev Chev54.462
  • Filmosoph Filmosoph51.930
  • brittlover brittlover28.488
  • 8martin 8martin22.266
  • Anti78 Anti7820.212
  • Seth0487 Seth048719.918
  • Kiddow Kiddow15.989