Kaisermühlen Blues
84.3/100

Kaisermühlen Blues

FILM • 1992


Regie: Harald Sicheritz, Reinhard Schwabenitzky, Erhard Riedlsperger

Darsteller/-innen: Roland Düringer, Gunther Philipp, Götz Kauffmann, Wolfgang Ambros, Roberto Blanco, Ellen Umlauf, Wolfgang Böck, Peter Fröhlich, Evelyn Engleder, Dorothea Parton, Serge Falck, Silvia Fenz, Alexander Lutz, Walter Langer, Adi Hirschal, Christian Spatzek, Brigitte Neumeister, Hilde Sochor, Christoph Fälbl, Alfons Haider, Stefan Weber, Claudia Androsch, Marianne Mendt, Helma Gautier, Brigitte Swoboda, Andrea Kiesling, Gerald Pichowetz, Doris Hick, Ernst Hinterberger

Genre: Komödie, TV-Produktion



Die unterhaltsame Milieustudie über einen Wiener Gemeindebau: In teils witzigen und skurrilen, teils bissigen und nachdenklich stimmenden Episoden schildert Autor Ernst Hinterberger in der Fernsehserie 'Kaisermühlenblues' die Atmosphäre eines Wiener Grätzels. Er hat Kaisermühlen in der Donaustadt für seine Darstellung des Mikrokosmos eines typischen Wiener Gemeindebaus ausgewählt.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
21.01.14 - 14:50
Ist natürlich auch längst eine so richtige österreichische Kultserie , hat Spaß gemacht diese fallweise zu gucken, und auch die verschiedenen Typen darin waren es wert in dieser sehr weanarischen Grätzel Comedy
gesehen zu werden. Gerold Pichowetz als Fünferl brachte der Kaisermühlenblues mit einigen anderen einen so richtigen Karriereschub.

Antwort abgeben