HIDE
Meuterei am Schlangenfluß
79.0/100

3 Bewertungen

Meuterei am Schlangenfluß

FILM • 1952 • 1 Std. 31 Min.


Regie: Anthony Mann

Darsteller/-innen: Harry Morgan, Arthur Kennedy, Julie Adams, Rock Hudson, Frances Bavier, Royal Dano, James Stewart, Chubby Johnson, Jay C. Flippen, Frank Chase, Howard Petrie, Jack Lambert, Lori Nelson, Stepin Fetchit, Cliff Lyons

Genre: Abenteuer, Action, Western



In diesem von Altmeister Anthony Mann inszenierten Klassiker führt Hollywood-Legende James Stewart als Trapper Glyn McLyntock einen Treck von Siedlern über den gefahrvollen Oregonpass in ein neues Leben im Westen. Als die Familien von seinem habgierigen Partner Garret ihrer Vorräte beraubt werden, nimmt es McLyntock mit reißenden Flüssen, bedrohlichen Felsschluchten und skrupellosen Banditen auf, um die Verzweifelten vor dem Hungertod in einem bitterkalten Winter zu retten...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.692

NEWS
1.503

FORUM
661
06.02.14 - 21:07
man merkt es den Filmfiguren an, welche Qualen sie erleiden mußten, und dies nur deshalb weil der Regisseur seine Darsteller eben genauso diesen Qualen aussetzte.
Man sieht und spürt den Atem der Pferde, man lebt mit, wenn die Helden den Schwierigkeiten des sich widersetzenden Terrains trotzen und alles sieht derart lebensnah aus, dies ist dann die Filmqualität, welche aus so realistischen Szenen entsteht.
James Stewart war geradezu total heiß auf Sequenzen, in denen er körperlich total ausgepumpt wird,
hier verspürte er eine starke Erregung und er sagte mir oft:
Toni,wenn du willst dass ich mitten in`s Feuer falle, bin ich sofort dabei, oder wenn ich mich zwischen den herumtrampelnden Hufen wildgewordener Pferde zusätzlich unter deren Bäuchen in einen handfesten Fight verwickle, kannst du ebenfalls auf mich zählen. (Anthony Mann)
Brutalität, Strafe und Prüfung ist der Held bei einem derart guten Regisseur auf jeden Fall ausgesetzt und wenn man das Glück hat Schauspieler wie James Stewart dabei zu haben, ( solche findet man selten) wird die Arbeit zum echten Fun trotz aller Mühe und Strapazen, deshalb ist wahrscheinlich der Western "Meuterei am Schlangenfluß" auch ein besonders guter!

Antwort abgeben