Hosted by World4YouSonntag, 24. Juni 2018
Amazon Prime Unbegrenzter Filmgenuss
 

4 Kommentare

The Fast and the Furious

DEINE MEINUNG?


2001

Genre: Thriller, Action, Krimi

Spieldauer: ~ 103 Minuten

Regie: Rob Cohen

Cast: Vin Diesel, Paul Walker, Michelle Rodriguez, Jordana Brewster, Matt Schulze, Ted Levine, Chad Lindberg, Ja Rule, Noel Gugliemi, Vyto Ruginis, Delphine Pacific, Rick Yune, Thom Barry, Reggie Lee, Mike White, Tammy Monica Gegamian, Johnny Strong, Peter Navy Tuiasosopo, Monica Tamayo, Beau Holden, R.J. de Vera, Megan Baker, Stanton Rutledge, Glenn K. Ota, Neal H. Moritz, David Douglas, Doria Anselmo

Kurzbeschreibung: WENN DIE SONNE UNTERGEHT ... ERWACHT EINE NEUE WELT!In der explosiven Welt der illegalen Straßenrennen von Los Angeles gilt: Wer den schnellsten Wagen fährt, kriegt die schönsten Frauen und den größten Respekt!Für Dominic (Vin Diesel "Riddick - Chroniken eines Kriegers") sind nur drei Sachen im Leben wichtig: sein hochgetuntes Auto, seine Autogang und seine Schwester Mia. Bei einem Rennen trifft er auf Brian (Paul Walker "The Skulls"), einen Newcomer in der Szene, der mit seinem aufgemotzten Mitsubishi den Champion Dominic herausfordert. Als plötzlich die Polizei auftaucht und Dominic in der Klemme sitzt, ist es ausgerechnet Brian, der ihm raushilft. Dominic nimmt Brian in seiner Gang auf und die beiden freunden sich nach und nach miteinander an. Was Dominic nicht ahnt: Brian ist Undercover-Cop, der eine Reihe von spektakulären LKW-Überfällen aufklären soll. Bei der Beute handelt es sich immer um extrem wertvolle Fracht und die Art der Überfälle ist stets die gleiche: Die Trucks werden bei voller Fahrt geentert und entführt. Sie können nur auf das Konto von extrem guten Fahrern gehen. Was als einfacher Einsatz begann, wird für Brian bald mehr als nur Polizeiarbeit: er verliebt sich ausgerechnet in Mia und geht immer mehr in der Szene auf. Doch einige Bandenmitglieder wittern in ihm nicht nur einen Konkurrenten, sondern auch den Bullen - erst recht, als interne Informationen über die Gang nach außen dringen. Beim finalen Showdown muss sich Brian zwischen seinem Pflichtbewusstsein als Cop und seiner Freundschaft zu Dominic entscheiden. Wem wird seine Loyalität gehören?


Filmkommentare (4)


Beitrag schreiben


kurenschaub
25.03.12 - 20:46
Einer reicht tatsächlich für mich, und dieser genügt auch in der TV Glotze. ist definitiv nicht Meins und kann mir keinen erhöhten Herzschlag entlocken. Es soll wahre Enthusiasten in der High Speed und " wie gehts noch schneller" Szene geben, zugegebenrweise sind auch die Stunts hier durchaus nicht von schlechten Eltern, darstellerisch müht man sich redlich im US Blockbuster Knaller, aber wie gesagt . ich kann auch ohne der Actionblechpartie recht gut leben,,,

Antwort abgeben

AmanRu
11.09.08 - 18:30
The Fast and the Furious -

The Fast and the Furious gehört zu meinen Non-Plus-Ultra Rennfilmen, die ich mir immer wieder anschauen kann. Egal ob dieser erste Teil, der zweite oder eben der neue Tokyo Drift, alle Filme überzeugen mit ihrem eigenen Charme, würden allerdings von mir nicht die gleiche Wertung bekommen. Der erste Teil ist und bleibt der beste und das liegt an Muskelpaket Vin Diesel, den ich absolut gerne sehe.

Brian schleust sich als Undercover Polizist in die Rennszene ein und trifft auf Dom (Dominic), diese werden zu guten Freunden und bestehen einige Gefahren zusammen. Doch ewig kann es so nicht weitergehen, die Polizei will Beweise und Brian steht vor einer schweren Entscheidung. Aufgemotzte Wagen, heiße Bräute, Action und Adrenalin, das alles Kombiniert mit einem Bleifuß-Feeling machen den Film unvergesslich. Ich möchte nicht sagen, das er ein Meisterwerk ist und mit Giganten der Filmszene mithalten kann, doch macht er wirklich Spass.

Ich wurde gut unterhalten und der Film hat, was mir sehr wichtig ist, den Effekt, das man ihn immer wieder gerne schaut. Also, unbedingt mal anschauen.

Antwort abgeben

Filmfreak
27.07.08 - 09:56
Kann mich da eichi nur anschliessen mit der Bewertung und Meinung.In diesem Film wurde ich persönlich so richtig auf Paul Walker aufmerksam,seitdem schaue ich mir auch seine Filme an und diese sind gut.Vin Diesel gewohnt cool und locker wie man es von ihm kennt.
Die Rennen sind schon eine Augenweide und machen richtig Laune anzuschauen dann noch mit der korrekten Anlage
Ich wurde sehr gut unterhalten,mit der Portion coolness,schöne Frauen und schnelle und schöne Autos!
Kann diesen Film nicht nur Autobegeisterten Filmfans empfehlen auch allen anderen welche einen netten und unterhaltsamen DVD-Abend genießen möchten,daher auf jeden Fall ein Sehenswert!

Antwort abgeben

eichi
24.02.08 - 13:32
wer auf geile, getunte autos, straßenrennen und ein wenig action steht, wird an diesem film wohl nicht vorbeikommen. vin diesel in gewohnt 'lässiger & cooler' manier und paul walker als charmanter undercover-cop lassen in diesem film nichts anbrennen. der grund, warum dieser film den sprung von durchschnitt zu sehenswert bei mir geschafft hast ist der, dass er durchaus auch eine brauchbare handlung mitbringt. the fast and the furios bietet wirklich über 100 minuten gute unterhaltung.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss