Hosted by World4YouMittwoch, 15. August 2018
 

2 Kommentare

Der Einsatz

DEINE MEINUNG?


2003

Genre: Drama, Thriller, Action

Spieldauer: ~ 115 Minuten

Regie:

Cast: Al Pacino, Colin Farrell, Bridget Moynahan, Gabriel Macht, Richard Fitzpatrick, Eugene Lipinski, Mike Realba, Kenneth Mitchell, Ron Lea, Angelo Tsarouchas, Karl Pruner, Jenny Levine, Mark Ellis, Jeanie Calleja, Veronica Hurnick

Kurzbeschreibung: James Clayton (Colin Farrell), Spitzenabsolvent einer Elite-Uni und Entwickler einer wegweisenden Computersoftware, wird von CIA-Scout Walter Burke (Al Pacino) für die "Agency" angeworben. Im Ausbildungslager trifft James auf die geheimnisvolle und attraktive Layla (Bridget Moynahan). Völlig unerwartet wird er am Ende der harten Ausbildung wegen Nichteignung entlassen. Kurz danach taucht Burke mit einem undurchsichtigen Auftrag auf: James soll für die CIA einen "Maulwurf" in den eigenen Reihen ausfindig machen. Es beginnt ein gefährliches, atemloses Vexierspiel um Loyalität, Verrat, Gier und Liebe, in dessen Verlauf es nur eine Gewissheit gibt: "Nichts ist, wie es scheint"...


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub
12.04.12 - 14:21
Hier wirbt der große Al Pacino den smarten Colin Farrel, seines Zeichens Spitzenkönner in der Software Entwicklung, für den Geheimdienst an.
Er kommt auf die Farm zur Ausbildung, wo man derart spionagemäßig auf Vordermann gebracht wird und dort ist auch nichts mehr so wie es sein soll, jeder wird gegen jeden ausgetrickst und dann ist ja Clayton auch noch in eine heiße Affäre mit der undurchsichtigen Layla (Moynahan) verstrickt und stolpert am Ende der "Trimmung" wegen zuwenig Kompetenz aus der Farm.
Wenig später bekommt er nichts desto trotz von Burke (Pacino) den überwältigenden Auftrag in strengster Mission.
Er soll einen Maulwurf aufspüren der in Netzwerk der CIA selbst aufzufinden ist....
In diesem Film wird storymäßig getrickst was das Zeug hält und die eingebauten Querschläger sind bestens dazu geeignet uns die falsche Spuren vorzugaukeln. In dieser Form noch dazu höchst aufregend serviert und mit AL Pacino und Farrell in darstellerischer Meisterqualität, da muss man einfach Beifall klatschen.
Ein Thriller, der es mit Sicherheit bringt!

Antwort abgeben

Filmfreak
05.10.08 - 11:21
Auch wenn dieser Film nicht die besten Kritiken bekommen hatte,so hatte er mir doch sehr gut gefallen und mich positiv überrascht Al Pacino,Colin Farrell und die eher unbekannte Bridget Moynahan konnten mich alle gar in ihren Rollen überzeugen.

Es ist eben ein Film der nicht nur auf die Action setzt sondern auch seine Thriller Elemente beinhaltet.Das Katz und Mausspiel zwischen den 3 Hauptdarstellern fesselte mich natürlich am meisten vor den Fernseher und bis zum Schluss weiß man im Prinzip nicht auf welcher Seite wer wo steht.
Mit dem Ende hätte ich jetzt so nicht gerechnet aber es war voll und ganz in Ordnung wie ich finde.

Wer sich nicht schlüssig ist ob er sich diesen Film zulegen möchte,sollte ihn vorher evtl. lieber einmal aus der Videothek ausleihen und danach entscheiden.Mich hat der Film überzeugt und bekommt von mir ein "Sehenswert".

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss