World4You - Internet Services GmbH
 

3 Kommentare

Independence Day

DEINE MEINUNG?


1996

Genre: Abenteuer, Sci-Fi, Thriller, Action

Spieldauer: ~ 147 Minuten

Regie: Roland Emmerich

Cast: Will Smith, Bill Pullman, Jeff Goldblum, Mary McDonnell, Judd Hirsch, Robert Loggia, Randy Quaid, Margaret Colin, Vivica A. Fox, James Rebhorn, Harvey Fierstein, Adam Baldwin, Brent Spiner, James Duval, Lisa Jakub

Kurzbeschreibung: 2. Juli: Etwas Grauenvolles nähert sich unserem Planeten. Der Countdown läuft ... 3. Juli: Explosionsartig verdunkelt sich der Himmel - die Invasion aus einer anderen Welt hat begonnen. Washington, Moskau, Bombay ... gibt es nicht mehr. Mit gigantischen Raumschiffen legen sie die Zentren der Erde in Schutt und Asche. Doch sie wollen mehr ... 4. Juli: Wir sind nicht mehr viele und wir haben Angst, denn wir kennen ihr Ziel: Die totale Vernichtung der Menschheit! Doch heute ist der Tag, an dem wir zurückschlagen, heute ist unser "Independence Day"!


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


Chev
22.04.14 - 22:41
Das Gute an Independence Day ist, man kann ihn immer wieder anschauen. Ich glaub ich hab ihn schon zwanzig Mal gesehen und trotzdem schaue ich ihn immer noch gerne. Kein besonders guter Film, aber eben kurzweilig und gut genug für eine erneute Sichtung.

Antwort abgeben

kurenschaub
14.04.10 - 10:44
Wieder so ein Film, der zwar gut ist, mich aber nicht restlos begeistert hat. ich war damals mit meinen Jungs im Kino und mein Urteil ist nach einer erneuten Sichtung im TV dasselbe geblieben. Hat einige ganz tolle herausragende Momente, aber auch seine wirklichen Längen, anschauen lohnt sich allemal, ein Meisterwerk ist es keinesfalls, trotz des Riesenerfolges!

Antwort abgeben

Samara
20.09.08 - 12:33
Independence Day.. mhm.. den Film kann ich schon im Kopf abspielen zu oft gesehen aber einfach nur geil ... und mit Will Smith einfach ne super Besetzung

"All you need is Love. John Lennon! Guter Mann. Von hinten erschossen. Wirklich schade!"

Antwort abgeben