HIDE
Brokeback Mountain
72.1/100

Brokeback Mountain

FILM • 2005 • 2 Std. 10 Min.


Regie: Ang Lee

Darsteller/-innen: Randy Quaid, Anne Hathaway, Heath Ledger, Jake Gyllenhaal, Michelle Williams, Valerie Planche, David Trimble, Victor Reyes, Lachlan Mackintosh, Larry Reese, Marty Antonini, Tom Carey, Dan McDougall, Don Bland, Steven Cree Molison

Genre: Drama, Romanze



Eine Liebe gegen alle Widerstände. Eine Liebe, die ihren Namen nicht zu nennen wagt. Ergreifende, epische Liebesgeschichte aus dem Herzen Amerikas. Wyoming 1963. Der Rancher Ennis del Mar (Heath Ledger) und der Rodeoreiter Jack Twist (Jake Gyllenhaal) werden auf Brokeback Mountain angeheuert, den Sommer über eine Herde Schafe vor Wilderern und Raubtieren zu schützen. In der harten und rauen Einsamkeit der Berge entwickelt sich zwischen den beiden bald mehr als bloße Kameradschaft - sie verlieben sich ineinander. Angesichts der engstirnigen Moralvorstellungen in der konservativen US-Provinz bleiben ihnen nur getrennte Wege. Die Cowboys heiraten, gründen Familien - und kommen doch nicht voneinander los. Nur heimlich können sie über die Jahre bei ihren seltenen Treffen in der Wildnis ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Bis Jack einen letzten verzweifelten Versuch unternimmt für ihre Zukunft zu kämpfen...


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.650

NEWS
1.462

FORUM
661
04.11.11 - 18:28
Die Geschichte der Cowboys Ennis (Ledger) und Jack (Gyllenhaal) ist ausgesprochen berührend, sensibel und subtil gespielt, dieses Drama hat Ang Lee sehr gefühlvoll hingekriegt und die drei Oscars gab es völlig zu recht!

Antwort abgeben

lilly

lilly


FILME
106

NEWS
11

FORUM
6
22.02.09 - 22:17
Ich fand den Film gut. Brokeback Mountain beschreibt die Geschichte zweier Männer, die zum Arbeiten auf den Brokeback Mountain gehen und sich nach und nach ineinander verlieben. Anfangs war das neu für sie, weil sie beide nicht dachten, dass sie homosexuell seien. Doch die Begierde siegt und sie treffen sich wieder. Dass Problem an ihrer Liebe ist, dass sie sie nicht offen leben können. Schwul sein wird von der Gesellschaft nicht akzeptiert. Außerdem ist Ennis mit einer Frau liiert und hat zwei Kinder. Eine komplizierte Geschichte einer Liebe, die nicht sein darf....

Antwort abgeben

eichi

eichi


FILME
359

NEWS
3.337

FORUM
7.985
21.12.07 - 09:13
der film war nicht so schlecht, sehr gefühlsbetont und auch recht gut aufgebaut, aber mit dem thema an sich kann ich nicht soviel anfangen. außerdem hat er mir ein wenig zu lange gedauert.

Antwort abgeben