HIDE

DEINE Topfilme des vergangenen Kinojahres 2019!
Jetzt Abstimmen
bis 31. Januar 2020 möglich.
Knockaround Guys
75.8/100

4 Bewertungen

Knockaround Guys

FILM • 2001 • 1 Std. 28 Min.


Regie: Brian Koppelman

Darsteller/-innen: Dennis Hopper, Vin Diesel, Boyd Banks, Kevin Gage, Mike Starr, Tony Nappo, Catherine Fitch, Barry Pepper, Seth Green, John Malkovich, Josh Mostel, Bruce McFee, Julian Reed, Arthur J. Nascarella, Andrew Francis, Marty Antonini, Tom Noonan, Nicholas Pasco, Shawn Doyle, John Liddle, Kris Lemche, Dov Tiefenbach, Ceciley Jenkins, Jennifer Baxter, Allan Havey, Angela White, James Barrett, Joe Pingue, Michael A. Miranda, Kim Kopyl, Hayley Verlyn, Robert Hilton, George Buza, Catherine Burdon, Frank Pellegrino, Moira Dunphy, Lawrence Bender, Lester Cohen, Jennifer Deathe, Peter Natalizio, Brian Koppelman

Genre: Drama, Komödie, Krimi, Thriller



Die Mafia kann sich Fehler und sentimentale Gefühle nicht leisten. Matty (Barry Pepper)lernt das auf die harte Tour, als einem seiner Leute eine Tasche voll Geld in einem gottverlassenen Kaff irgendwo im Mittelwesten verloren geht. Dabei wollte Matty seinem Gangster-Vater (Dennis Hopper) und seinem Onkel (John Malkovich) endlich beweisen, dass ein ganzer Mann in ihm steckt. Als Matty's langjährigem Freund Marbles (Seth Green) die Wiederbeschaffung des Geldes misslingt, nimmt sein bester Kumpel Taylor (Vin Diesel) die Sache in die Hand. Doch die Nachwuchs-Mafiosi haben die Rechnung ohne die korrupten Cops des Ortes gemacht, und schon bald gerät die Situation völlig außer Kontrolle ... Dem Kreativ-Gespann Brian Koppelman und David Levien("Rounders") ist mit seinem Regiedebüt ein echter Action-Trip geglückt. Schon die Besetzung ist ein absoluter Leckerbissen: Vier knackige Newcommer (Triple X-Star) Vin Diesel, Barry Pepper, Seth Green, Andrew Davolil plus zwei edelgereifte Charakterköpfe(Dennis Hopper und John Malkovich). "Knockaround Guys" ist ein echter Filmgenuss, der zu keinem Zeitpunkt langweilig wird. Skurill, melancholisch und wenn es sein muss, auch tierisch brutal. Eben wie das wahre Leben - jedenfalls wenn man einem Mafiosi zum Vater hat.


Filmkommentare (0)


Beitrag schreiben