Hosted by World4YouDienstag, 21. August 2018
 

3 Kommentare

Der Babynator

DEINE MEINUNG?


2005

Genre: Familie, Komödie, Drama, Thriller, Action

Spieldauer: ~ 91 Minuten

Regie: Adam Shankman

Cast: Vin Diesel, Patrick Swayze, Max Thieriot, Lauren Graham, Kyle Schmid, Tip Fong, Chris Potter, Brad Garrett, Tate Donovan, Carol Kane, Brittany Snow, Valentino Morales, Demetrius Joyette, Anne Fletcher, Adam Shankman, David Sparrow, Jordan Todosey, Alexander Conti, Christian Laurin, Emi Yaguchi-Chow, Faith Ford, Charles Haugk, Tig Fong, Morgan York, Cade Courtley, Kegan Hoover, David Lipper, Scott Thompson, Maria Georgas, Tommy Chang, John MacDonald, Dennis Akayama, Gabriel Antonacci, Vanessa Cobham, Valerie Boyle, Logan Hoover, Robert Thomas, Taryn Ash, Catherine Burdon, Mung-Ling Tsui, Christie Allaire, Christopher Lortie, Robert Bastens, Matt Purdy, Karla Jang, Michael Quintero, Hank Amos, Jordan Allison, Scott Hurst, Evelyn Kaye, Gannon Racki, Miriam Laurence, Allison Lynn, Sotiri Georgas, Bo Vink, Jeff Podgurski, Cassius Willis, Dan Sutcliffe, Cameron Hickox, Curtis Parker, Luke Vink, Nikki Shah, Mary Pitt, Rachael Dolan, Joella Crichton, Shane Cardwell, Scott Reiff, Laura Jeanes, Billy Oliver, Charlotte Szivak, Rebecca Priestley, Steven Georgas, Seth Howard, Jean Pearson, Robert Yeretch, Silver Kim, Marcus Hutchings, Toya Alexis, Amy Allicock, David Smukler, Stephanie Allaire, Helena Chow, Liam McGuckian

Kurzbeschreibung: Windeln und Babypuder gehören normalerweise nicht zum Handwerkszeug von Elitesoldat Shane Wolfe (Vin Diesel). Seine neue Mission führt ihn jetzt auf ein völlig unbekanntes Terrain: ins Krisengebiet Kinderzimmer! Shane soll nämlich die fünf Kinder eines ermordeten Wissenschaftlers beschützen. Schnell wird ihm klar, dass er mit seinen herkömmlichen Methoden nicht Herr über das häusliche Chaos wird. Mit Nuckelflasche im Anschlag begibt er sich in den ganz normalen Alltagsdschungel eines Erziehungsberechtigten...


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


kurenschaub
10.07.13 - 11:15
Unser allseits soo geliebter Vin Diesel in einem Actionspaß als Kinderaufpasser. Ja das geht halt grad so, wenn sich das Muskelpaket in seinem neuen Genre übt, aber ein klein wenig lustig ist es trotzdem.
Obwohl - fast & furios steht ihm dann doch um Lichtmeilen besser.
Immerhin bemüht ist es trotzdem.

Antwort abgeben

Chev
23.07.10 - 17:12
Bitte nicht noch so einen Film.
Actionheld versucht krampfhaft mal eine Komödie zu drehen und wählt dazu die selbe Handlung wie alle seine Kollegen die sich zu Deppen gemacht haben.

Hier haben wir einen weiteren Film a la :
KindergartenCop
Spy Kids
Versprochen ist versprochen
.
.
.
.
etc

Antwort abgeben

Filmfreak
01.11.08 - 14:13
Hier versucht sich Actionheld Vin Diesel als sog.Babysitter und wagt den Sprung vom Actiongenre zur Komödie,diese nicht schlecht ist,aber auch nicht überragend gut bzw. der Burner ist.Für mich ist es ein Film für zwischendurch mit ein paar gelungenen Gags für jegliche Altersgruppe,wenn man auch als älterer Filmzuschauer auf so etwas steht.Die Kinder haben mir sehr gut gefallen und Vin Diesel versuchte dann natürlich das Beste daraus zu machen aus den einzelnen Situationen.
Vieles wenn es auch nicht das gleiche ist,wird der Zuschauer schon aus dem Film "Der Kindergarten Cop" mit Arnold Schwarzenegger kennen.

Also Shane Wolfe (Vin Diesel) ist ein Elitesoldat der Navy S.E.A.L.Einheit der immer stets die gefährlichsten Missionen erfolgreich abschließt,dem nichts zu gefährlich ist,doch jetzt gibt es eine andere Art von heikle Aufgabe die er sich stellen muss,ein Gebiet das er so noch nie kannte:
Er soll im Prinzip die Familie bzw. die Kinder eines ermordeten Wissenschaftlers schützen,da ihre Mutter mit dem Vorgesetzten von Wolfe in die Schweiz reißt um ein wichtiges Erbe in Empfang zu nehmen,dabei geht es um ein Softwareprogramm welches ihr verstorbener Mann entwickelt hatte zur Manipulation von Raketenabschuss-Systemen.

Doch diese Kinder erweisen sich alles andere als einfach zu "handeln" wie Wolfe schon sehr bald feststellen und auch spüren muss,nun ist Wolfes ganzes Können und vor allem Improvisationsgeschick gefragt damit er die Kinder beschützen und seinen Auftrag erfolgreich abschließen kann...

Wie schon erwähnt ein netter Film für Zwischendurch mit einem Vin Diesel der versucht einmal mehr komisch zu sein,mehr als ein "Durchschnitt" kann ich diesem Film aber auch nicht geben.Für Familien mit Kindern sicherlich zu empfehlen,diese werden ihren Spaß haben bei dem Film und die Erwachsenen sollten nicht all zu große Erwartungen in diese Walt Disney Komödie stecken.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss