HIDE
Selma
95.0/100

2 Bewertungen

Selma

"One dream can change the world."

FILM • 2014 • 2 Std. 7 Min.


Regie: Ava DuVernay

Darsteller/-innen: Dylan Baker, Tom Wilkinson, Giovanni Ribisi, Colman Domingo, Tessa Thompson, Omar J. Dorsey, Kent Faulcon, Niecy Nash, David Dwyer, Lorraine Toussaint, Corey Reynolds, David Oyelowo, Oprah Winfrey, Ruben Santiago-Hudson, Cuba Godding Jr., Carmen Ejogo, E. Roger Mitchell, Haviland Stillwell, Andre Holland, Nadej k Bailey, Common, Jim France, Trinity Simone, Mikeria Howard, Jordan Rice, Ebony Billups, Elijah Oliver, Clay Chappell, David Morizot, Ledisi Young, Stormy Merriwether

Genre: Biographie, Drama, Geschichte




Copyright: 2014 Studiocanal GmbH

Sommer, 1965. Das formal bestehende Wahlrecht für Afroamerikaner in den USA wird in der Realität des rassistischen Südens ad absurdum geführt. Schwarze sind Bürger zweiter Klasse und täglich Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt. Die Stadt Selma, Alabama, ist einer der Orte, in denen sich der Widerstand formt. Dr. Martin Luther King (David Oyelowo), jüngst mit dem Friedensnobelpreis geehrt, schließt sich den lokalen Aktivisten an und zieht damit nicht nur den Unwillen der örtlichen Polizei und des Gouverneurs von Alabama auf sich. Auch Kings Verhältnis zu Präsident Lyndon B. Johnson (Tom Wilkinson) gerät unter Spannung. Zudem droht die Ehe zwischen King und seiner Frau Coretta (Carmen Ejogo) unter dem Druck und der ständigen Bedrohung zu zerbrechen. Der Kampf um Gleichberechtigung und Gerechtigkeit schlägt Wellen, die bald das ganze Land in Aufruhr versetzen.



Passende Beiträge:

09.

FEB

2015

Neuer deutscher Trailer zu "Selma" online

09.02.2015

Eine gefährliche und erschütternde Kampagne, die in tagelangen Märschen von Selma nach Montgomery, Alabama, ihren Höhepunkt fand. Diese rüttelten die amerikanische Öffentlichkeit wach und überzeugten Präsident Johnson 1965 den Voting Rights Act ...
lesen

13.

JAN

2015

Studiocanal veröffentlicht neuen deutschen Trailer zu "Selma"

13.01.2015

Sommer, 1965. Das formal bestehende Wahlrecht für Afroamerikaner in den USA wird in der Realität des rassistischen Südens ad absurdum geführt. Schwarze sind Bürger zweiter Klasse und täglich Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt. Die Stadt Selma, Alabama, ist ...
lesen

25.

MÄR

2010

Selma: Liam Neeson wird US-Präsident

25.03.2010

Liam Nesson wird in dem Drama über die US-Bürgerrechtsbewegung »Selma« den 36. Präsident der Vereinigten Staaten, Lyndon B. Johnson, spielen. An seiner Seite werden David Oyelowo als Martin Luther King Jr. und Hugh Jackman in der Rolle eines rassistischen ...
lesen


Filmkommentare (0)


Beitrag schreiben