Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
His Name Was Jason - 30 Jahre Freitag, der 13. - FE-Filmdatenbank
oder ESC-Taste

His Name Was Jason - 30 Jahre Freitag, der 13.

His Name Was Jason - 30 Jahre Freitag, der 13.
0
0

0.0%

Deine Bewertung?

Originaltitel: His Name Was Jason: 30 Years of Friday the 13th

Produktionsjahr: 2009

Spieldauer: 1 Std. 30 Min.

Genre: Dokumentation

Regie: Daniel Farrands

Amazon IMDb

Darsteller/-innen: John Carl Buechler, Erich Anderson, Stuart Charno, Richard Brooker, Gloria Charles, Diana Barrows, Judie Aronson, Chuck Campbell, Sean S. Cunningham, Diane Almeida, Peter Bracke, Steven Barton, Rachel Belofsky, Barney Cohen, Mike Cucinotta

Vor 30 Jahren lief ein kleiner Horrorstreifen an, der bis heute 11 Sequels nach sich zog, einen endlosen Body Count vorzuweisen hatte und eine der furcht einflössensten Gruselgestalten in der Geschichte des Horrorfilms auf die Leinwand brachte.Die Special Effects-Legende Tom Savini führt durch diese ultimative Dokumentation über den Mann mit der Hockeymaske, der in drei Dekaden zahllosen Fans im Kino und zuhause vor den Bildschirmen das Fürchten lehrte. Zahlreiche "Behind-the-Scenes"-Fotos und -Filme, viele Clips aus den "FREITAG, DER 13."-Filmen und über 80 Interviews mit den Filmmachern, Schauspielern, Stuntmen, Special FX-Leuten, Journalisten und Fans, darunter Sean Cunningham, Kane Hodder, Seth Green, Harry Manfredini, Betsy Palmer, Greg Nicotero, Adrienne King, Amy Steel, Ari Lehmann, Ken Kerzinger und viele mehr runden diese Doku ab.