Hosted by World4YouSonntag, 18. November 2018
 

6 Kommentare

Hitman - Jeder stirbt alleine

DEINE MEINUNG?


2007

Genre: Drama, Thriller, Action, Krimi

Spieldauer: ~ 100 Minuten

Regie: Xavier Gens

Cast: Timothy Olyphant, Olga Kurylenko, Ulrich Thomsen, Dougray Scott, Robert Knepper, Assen Blatechki, Henry Ian Cusick, James Faulkner, Nicky Naude, Abdou Sagna, Anca Radici, Velizar Binev, Patrick Ligardes, Deyan Donkov, Paul Barrett, Joe Sheridan, Michael Offei, Boiko Boyanov, Ivan Yurukov, Dessislava Zidarova, Yasmine Meddour, Stefka Yanorova-Trenfafilova, Emile Abossolo M'bo, Iosis Shamli, Viktoria Dimova, Vladimir Kolev, Blagovest Argirov, Radoslav Parvanov, Nikolay Milev, Samantha Timmerman, Patrick Albenque, Vili Dimitrova, Youssef Diawara, Dobrin Dosev, Peter Hudson, Anatoli Nechev, Loic Molla, Lisa Jacobs, Christian Erickson, Milko Marinov Milanov, Biliana Petrinska, Cyril Guei, Kamen Ivanov, Paul Bandey, Elvis Delannay, Nikolay Stoyanov Ilchev, Ilya Nikitenko, Svezhen Mladenov, Desislava Bakardzhieva, Hristo Neykov Neykov, Nikolay Valentinov Lukanov, Jean-Marc Bellu

Kurzbeschreibung: Agent 47 (Timothy Olyphant) ist der gefährlichste, kaltblütigste und präziseste Killer der Welt. Auf sein Konto gehen Dutzende von Auftragsmorden. Genetisch hochgezüchtet und von einer von der Kirche verbannten Bruderschaft aufgezogen, hat er nicht einmal einen richtigen Namen. Lediglich die Nummer 47, die als Strichcode auf seinen kahlrasierten Schädel tätowiert ist, kennzeichnet ihn in seiner einheitlichen Uniform (schwarzer Anzug, rote Krawatte, zwei schallgedämpfte Kanonen) als Individuum. Sein neuester Auftrag bringt den Attentäter plötzlich auf die andere Seite der gezückten Pistolenläufe. Nachdem er den russischen Präsidenten Mikhail Belicoff (Ulrich Thomsen) eliminiert hat, ist nicht nur der russische FSB auf seinen Fersen. Interpol-Agent Whittier (Dougray Scott) sitzt ihm ebenfalls im Nacken und seine Auftraggeber wollen nichts mehr von ihm wissen. Agent 47 zeigt eine ungewohnte Sentimentalität, als er die Augenzeugin Nika (Olga Kurylenko) am Leben lässt. Die Prostituierte war Belicoffs Eigentum und ist nun eine weitere Bedrohung. Verzwickter wird der Fall, als Agent 47 feststellt, dass Belicoff trotz gezieltem Kopfschuss noch lebt. Entweder hatte der Präsident einen nun toten Doppelgänger oder ein Doppelgänger führt das Leben des Staatsoberhaupts weiter. So findet sich der Profikiller plötzlich inmitten eines brisanten politischen Machtspiels wieder...


Filmkommentare (6)


Beitrag schreiben


Chev
04.08.10 - 23:43
Ich denke es ist ein ganz guter Film. Ich habe ihn nun auch schon öfters gesehen und finde die Story ist doch recht spannend gestaltet. Das Ende lässt sich nur schwer erahnen und wer die Bourne-Triology mag, wird auch diesen Film mögen.

Ein von Kindesbeinen an gezüchteter Killer entwickelt ein Eigenleben und entdeckt einen warmen Fleck in seinem sonst kaltem Herz.

Kein Hit, aber schon gut gemacht.

Antwort abgeben

AmanRu
08.01.09 - 22:16
Hitman - Jeder stirbt alleine:

In Zeiten der totalen Inakzeptanz von Videospielverfilmungen, gab es einen Film der seinen Kritikern die Münder stopfen wollte, sein Name war Hitman. Angestiftet von der gleichnamigen Videospielreihe und mehreren Millionen Filmbudget, bahnte er sich seinen Weg in die Kinoreihen Deutschlands.

Agent 47 wurde von seiner Organisation den Wölfen zum Fraß vorgeworfen, nachdem er den russischen Präsidenten Mikhail Belicoff umgebracht hat. Der russische Geheimdienst FSB und sein Kontrahent Whittier von Interpol jagen ihn ohne Pause. Eine Zwickmühle tut sich auf, als Agent 47 merkt, das Belicoff noch lebt, obwohl der Kopfschuss ein hundertprozentiger Treffer war. Wie kann das sein? Zusammen mit der Prostituierten Nika, dem ehemaligen "Eigentum" von Belicoff macht er sich auf die Suche nach diesem Phänomen.

Der Film ist mir ans Herz gewachsen, wenn doch blos die Abhandlung der Geschichte nicht so blöd verstrickt wäre. Man hätte an einigen Ecken anders vorgehen können, um direkt ein klaren Gedanken an den Zuschauer zu bringen. Trotz diesem Kritikpunkt hat mir der Film verdammt gut gefallen und ich bin froh, das ich ihn mir gekauft habe. Hitman bietet Unterhaltung, Action und Gefühle, alles das was einen Film, auch wenn er nur kurzweilig unterhält, ausmacht.

3 - Durchschnitt

Antwort abgeben

Testbericht
31.05.08 - 17:05
Also ich habe den Film direkt als er erschienen ist im Kino gesehn und war eigentlich doch recht angenehm überrascht von dem Film. Er überzeugt mit einer menge Action / guter Story . Das einzige was mich an dem Film gestört hat war Hitman selber der mich in seiner Rolle nicht ganz überzeugt hat ....... Trotzdem ein sehenswerter Film

Antwort abgeben

eichi
19.05.08 - 21:47
ich kann mich meinen vorrednern hier leider nicht ganz anschließen. schon im vorfeld hatte ich leichte bedenken, als ich hörte, dass timothy olyphant den part von 'nummer 47' übernehmen wird. auch hier im forum hatten wir darüber diskutiert, ob nicht jason statham die bessere besetzung gewesen wäre. jetzt, nachdem ich den film auf dvd gesehen habe, muss ich leider sagen, dass meine befürchtungen eingetroffen sind. olyphant hat für mich einfach nicht das 'kaltschnäuzige' gesicht, dass für diese rolle von nöten gewesen wäre. ich kann ihm den skrupellosen killer einfach nicht abkaufen. der film hatte zwar durchaus seine 'coolen' actionszenen und auch eine recht interessante geschichte zu erzählen, aber auf grund der meiner meinung nach fehlbesetzung für die hauptrolle, springt von mir nicht mehr als ein 'durchschnitt' für diesen film heraus.

Antwort abgeben

Knochenwald
30.04.08 - 22:36
Sehr guter Film und eine der besten Spiele-Verfilmungen, die ich bisher gesehen habe.
Die derbsten Shoot Outs seit langen, erinnert stark an Hard Boiled von John Woo
Die Story ist auch super und es bleit durchgehend interessant.
Den Film kann man nur weiter empfehlen.

Antwort abgeben

Kein Userbild
GASTBEITRAG
23.04.08 - 17:47
Ich finde dieser Film hat echt Klasse, gute Effekte, guter Sound, gute Handlung. !!!! Viele Grüße und schönen Tag

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss